Blueberry Erliblyu (Earliblue): Sortenbeschreibung, Bewertungen

Erliblyu-Blaubeeren - eine Beerensorte, die sich durch frühe Reife, angenehmen Geschmack und Gehalt an einer Vielzahl von Nährstoffen auszeichnet. Die Sorte wurde 2005 in das staatliche Register der Russischen Föderation aufgenommen und nicht nur in Russland, sondern auch in Belarus vertrieben. Es erschien zuerst in Nordamerika in der Mitte des letzten Jahrhunderts.

Erliblyu Blueberry Beschreibung

Erliblyu Blueberry ist eine mittelschwere Sorte. Die wichtigsten Sortenmerkmale der Kultur sind frühe Fruchtbildung, Frostbeständigkeit und Mehltau.

Merkmale der Fruchtbildung

Sorte Erliblyu - samoplodny. Deshalb braucht er Fremdbestäubung. Zu diesem Zweck müssen auf dem Gelände mehrere verschiedene Kultursträucher gepflanzt werden. Die Hauptsache ist, dass die Blütedaten der ausgewählten Sorten (Anfang Juli) zusammenfallen. Dies sichert die frühe Reifung der Erliblyu-Blaubeeren und verbessert die Qualität und Quantität der Früchte.

Heidelbeerstiele haben einen rötlichen Schimmer und werden bis zu 2 Meter hoch. Sträucher bilden keine große Anzahl von Trieben, da sie nicht ständig beschnitten und verdünnt werden müssen. Kultur wird als Zierpflanze angebaut.

Die Früchte des Strauches haben einen süß-sauren Geschmack, enthalten viel Vitamine. Während der Saison können etwa 5 bis 7 kg Beeren aus einem Busch geerntet werden, und mit besonderer Sorgfalt können die Indikatoren 9 bis 10 kg erreichen. Die Beeren selbst wiegen ca. 2 g, fallen aber auch bei voller Reife nicht ab.

Die Haltbarkeit der Früchte ist gering - nicht länger als 20 Tage, daher tolerieren die Beeren keine langen Sendungen. In dieser Hinsicht ist es nach der Ernte von Beeren vorzuziehen, diese zu recyceln oder einzufrieren.

Stärken und Schwächen

Heidelbeergarten Erliblyu - ein Lagerhaus mit Vitaminen und nützlichen Spurenelementen sowie einer Beere mit exzellentem Geschmack. Sie hat aber auch Vor- und Nachteile.

Zu den positiven Merkmalen der Sorte zählen:

  • frühe Reifung;
  • angenehmer Geschmack;
  • Frostbeständigkeit;
  • Pflegeleichtigkeit;
  • Immunität gegen Mehltau.

Die Nachteile sind:

  • wählerische Einstellung zur Bodenqualität;
  • geringe Transportfähigkeit der Beeren;
  • längere Reifezeit.

Zuchteigenschaften

Die Heidelbeersorte Erliblyu kann durch Stecklinge, Samen und Schichtung vermehrt werden. Die Saatgutvermehrung in den Vororten wird nicht genutzt, da dies sehr zeitaufwendig und langwierig ist.

Stecklinge werden auch selten für die Zucht verwendet, nur unter der Voraussetzung, dass Erfahrung mit der Zucht einer Sorte in ähnlicher Weise vorliegt.

Schneiden ist die Hauptzuchtmethode für Heidelbeeren. Zum Pflanzen geeignete Triebe wachsen aus Knospen, die sich auf halbholzigen und steifen Stecklingen bilden.

Im Winter müssen Holzschnitte vorbereitet werden, bei denen mehrere Zweige zu einem Haufen zusammengefasst werden. Lagern Sie sie in einem Keller oder Kühlschrank.

Und die halb-holzigen Zweige werden im Hochsommer abgeschnitten und sofort in die Erde gepflanzt, nachdem sie mit speziellen, das Wachstum anregenden Präparaten gegossen wurden.

Pflanzen und pflegen

Blueberry Erliblyu in Untergröße - eine Sorte, die sich durch ihre Schlichtheit auszeichnet. Die Hauptregel für den Anbau ist das richtige Pflanzen der Ernte.

Empfohlene Termine

Die beste Zeit für Erliblyu-Heidelbeersorten ist der Frühling und der Herbst. Es wird empfohlen, die Sämlinge vor dem Einpflanzen in Wasser zu legen, damit sie 10 bis 20 Minuten lang mit Feuchtigkeit gesättigt sind. Danach sollte das Wurzelsystem leicht geknetet werden. All dies trägt zur Sauerstoffversorgung der Wurzeln bei.

Standortwahl und Bodenvorbereitung

Damit die Sämlinge gut wurzeln können, muss für sie eine Qualitätsgrundierung gewählt werden. Erliblyu - Heidelbeeren, die Erde bevorzugen, deren Säuregehalt von 3, 5 bis 4, 5 pH reicht. Torf, Sägemehl, Laub und andere Materialien werden verwendet, um die gewünschte Säure zu verleihen.

Erliblyu verträgt keine erhöhte Feuchtigkeit, daher sollte die Sorte nicht in Feuchtgebieten und auf Lehmböden gepflanzt werden. Wenn Wasser im Boden stagniert, beginnen die Blaubeerwurzeln zu faulen und abzusterben.

Erliblyu bevorzugt sonnige Standorte, aber der Schatten kann den Ertrag und die Nährstoffe in den Beeren verringern.

Landungsalgorithmus

Das Einpflanzen der Setzlinge erfolgt in vorbereiteten Löchern, deren Breite und Tiefe 50 cm beträgt und deren Abstand mindestens 1, 5 m beträgt. Sie sind mit einem Substrat mit dem erforderlichen Säuregrad gefüllt.

Das Pflanzen von Blaubeeren kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Die erste Möglichkeit ist zu kämmen:

  1. Es ist notwendig, einen 10 cm tiefen und 100 cm breiten Graben auszuheben.
  2. Gießen Sie das Substrat hinein, um einen kleinen Hügel zu bilden.
  3. Pflanzen Sie einen Heidelbeerbusch.
  4. Zu gießen.

Die zweite Option - Brunnen:

  1. Machen Sie einen Graben oder eine Grube mit einer Breite von mindestens 80 cm und einer Tiefe von 40 cm.
  2. Gießen Sie dort das vorbereitete Substrat bodenbündig ein.
  3. Pflanze eine Blaubeere.
  4. Schuppen.

Die dritte Option sind Container:

  1. Bereiten Sie einen speziellen Behälter vor (Sie können Kunststoff- und Holzbehälter verwenden).
  2. Machen Sie ein paar Löcher.
  3. Mit passender Grundierung abdecken.
  4. Graben Sie den Behälter in den Boden (Sie können die Kapazität nicht vollständig vertiefen, die Hauptsache - dass es stabil war).
  5. Pflanzen Sie einen Heidelbeerbusch.
  6. Zu gießen.

Achtung! Der Behälter sollte 5-mal so groß sein wie der Blaubeerwurzelballen. Es ist ratsam, einen breiteren Behälter zu wählen, damit die Wurzeln in der Breite wachsen können.

Das Pflanzen von Erliblyu in Behältern wird bevorzugt, da es einfacher ist, die Pflanze mit Erde der gewünschten Qualität zu versorgen.

Anbau und Pflege

Damit Erliblyus Blaubeeren nicht schlechter aussehen als auf dem Foto, muss sie richtig gewachsen sein. Die Kultur muss zusätzlich gefüttert, regelmäßig gegossen, vor Schädlingen geschützt und selten beschnitten werden.

Bewässerungsplan

Da der Ertrag von Erliblyu-Blaubeeren vollständig vom Feuchtigkeitsgehalt des Bodens abhängt, ist eine verantwortungsvolle Bewässerung erforderlich. Die Sorte mag keine stehende Feuchtigkeit an den Wurzeln, verträgt aber auch keine Trockenheit. Daher sollte der Bewässerungsplan für Sträucher genau eingehalten werden.

Erfahrene Gärtner empfehlen, zweimal pro Woche Sträucher zu entfernen. Und jeden Tag gibt es zwei Bewässerungen - morgens und abends. Die Wassermenge wird durch den Zustand des Bodens und die Niederschlagsmenge bestimmt. Das durchschnittliche Volumen für jeden Busch beträgt jeweils 1 Eimer.

Es ist wichtig! Bei trockener Hitze sollte die Pflanze besprüht werden, damit sie in der Sonne nicht überhitzt.

Feed-Zeitplan

Top-Dressing ist einer der wichtigsten Faktoren beim Anbau von Blaubeeren, da die Ernte den Säuregehalt des Bodens in Frage stellt und bei Nichteinhaltung der auferlegten Standards absterben kann. Diese Sorte muss nach einem bestimmten Zeitplan gedüngt werden:

  1. Mineraldünger im Frühjahr ausgebracht.
  2. Stickstoffpräparate werden im Juni, Juli und August hinzugefügt.
  3. Phosphor wird im Hochsommer und Frühherbst angewendet.

Achtung! Heidelbeeren in dieser Klasse sind aus biologischem Anbau kontraindiziert.

Die wichtigsten Anzeichen dafür, dass die Pflanze eine Versauerung des Bodens benötigt, sind die Vergilbung und das trockene Laub. Die Situation kann sowohl mit Spezialpräparaten als auch mit dem Einbringen von Schwefel, Ammoniak, Zitronensäurepulver in den Boden (25 g pro 5 Liter Wasser) geändert werden.

Beschneiden

Eine jährliche Sorte ist erforderlich. Um die Gesundheit der Sträucher zu erhalten, werden diese ab dem 3. Lebensjahr der Heidelbeere desinfiziert. Hierzu werden getrocknete und erkrankte Büsche entfernt. Zum Dekorieren können Sie Wurzelwucherungen abschneiden.

Vorbereitung auf den Winter

Da es sich bei Erliblyu-Heidelbeeren unter anderem um Sorten mit hoher Frostbeständigkeit handelt, bedarf die Kultur keiner besonderen Vorbereitung vor dem Winter.

Die einzigen Ausnahmen sind Regionen, deren Klima als rau gilt und deren Frost -40 Grad erreicht. In diesem Fall empfiehlt sich der Bau von Schutzbüschen. Verwenden Sie dazu die Rinde oder Nadeln, Faservlies.

Schädlinge und Krankheiten

Unter den Krankheiten, für die Blaubeeren dieser Sorte anfällig sind, gibt es sowohl Pilz- als auch Viruserkrankungen:

  • Mumifizierung von Beeren;
  • graue Fäule;
  • schwarzer Fleck;
  • Stammkrebs;
  • Anthraknose.

Unter den Schädlingen sind die Feinde der Kultur meist nur die Vögel, von denen der Busch nur mit einem Netz bedeckt werden muss.

Um das Entstehen von Krankheiten zu verhindern, müssen spezielle Präparate verwendet werden, mit denen die Blaubeeren zu Beginn des Frühlings verarbeitet werden.

Fazit

Erliblyu Blaubeeren - eine Sorte, die im Juli saftig leckere Beeren erfreuen kann. Zur gleichen Zeit für die Beere erfordert keine besondere Pflege. Die Hauptsache ist, die Pflanzregeln einzuhalten, den Säuregehalt des Bodens und des Wassers zu überwachen und die Ernte rechtzeitig zu düngen.

Bewertungen auf blueberry Erliblyu

Vera, 34 Jahre alt, Zaraysk Erliblyu - eine der Blaubeerensorten, die bei uns auf der Baustelle gepflanzt wurde. Im Allgemeinen ist die Kultur sehr unprätentiös, obwohl die Fruchtreife noch nicht einheitlich ist. Aber die Pflanze ist noch jung - erst im 4. Jahr, also muss man sich mit diesem Faktor abfinden. Ein reiferer Strauch bringt in der Regel eine gleichmäßigere Ernte hervor, die bereits für die Winterernte verwendet werden kann. Galina, 53 Jahre, Lubinsky Der Anbau von Blaubeeren in der Region Omsk ist nicht schwieriger als bei anderen Beeren. Erliblyu wächst seit ungefähr 10 Jahren auf dem Gelände. In dieser Zeit konnten sie die Hauptvorteile der Sorte - Reifegeschwindigkeit, Fruchtgeschmack und gute Frostbeständigkeit - für sich identifizieren. Von den Minuspunkten können wir nur die Notwendigkeit der Versauerung des Bodens feststellen - es ist notwendig, einen solchen Vorgang während der Saison mehrmals durchzuführen.