Nützliche Eigenschaften von Kiefernpollen

Die medizinischen Eigenschaften von Kiefernpollen und Kontraindikationen sind ein interessantes Thema der traditionellen Medizin. Ungewöhnlicher Koniferenpollen kann unabhängig gesammelt und zur Heilung von Krankheiten verwendet werden. Um jedoch von Pollen zu profitieren, müssen genaue Rezepte befolgt werden.

Nutzen und Schaden von Kiefernpollen

Blühende Kiefer ist ein biologischer Prozess, der es der Pflanze ermöglicht, sich zu vermehren. Im Frühjahr bringt die Kiefer junge Knospen vom männlichen und weiblichen Typ hervor - Pollen kommen nur in den männlichen Knospen vor. Äußerlich sieht der Pollen aus wie mikroskopisch kleine, runde Körner in einer dichten Schale. Am Ende der Blüte wird der Kiefernrohstoff sowohl auf kurze als auch sehr lange Distanz vom Wind geblasen und befruchtet die weiblichen Knospen des Baumes.

Kiefernpollen haben viele vorteilhafte Eigenschaften für die menschliche Gesundheit. Die traditionelle Medizin verwendet Rohstoffe aktiv in Gesundheitsrezepten, weil sie:

  • Verbessert die Immunabwehr und hilft dem Körper, Viren und Infektionen zu widerstehen.
  • wirkt festigend und erhöht die allgemeine Ausdauer;
  • stärkt die Blutgefäße und verhindert den Anstieg des Cholesterinspiegels, schützt daher vor der Entwicklung von Arteriosklerose und anderen Gefäßerkrankungen;
  • Verbessert die Leber- und Nierenfunktion, wirkt harntreibend und reinigend auf den Körper;
  • Nivelliert die Hormone, da es eine natürliche Quelle für Androsteron und Testosteron ist.
  • fördert das Wachstum von Muskelmasse aufgrund des hohen Proteingehalts in seiner Zusammensetzung;
  • Es hat eine wohltuende Wirkung auf das Nervensystem, hilft gegen Depressionen und Angstzustände, verbessert den Schlaf und lindert Stress;
  • hat eine starke entzündungshemmende Wirkung;
  • hilft bei Erkrankungen des Verdauungssystems, da es Stoffwechselprozesse verbessert und zur qualitativen Aufnahme von nützlichen Substanzen beiträgt;
  • Es ist vorteilhaft bei Erkrankungen der Atemwege, da es Bakterien beseitigt, den Auswurf fördert und erfolgreich husten kann.

Kiefernrohstoffe sind für den reproduktiven Sektor bei Männern und Frauen von Vorteil. Bei regelmäßiger Anwendung des Produkts werden Potenz und Libido verbessert, Pollen können als natürliches Aphrodisiakum dienen und helfen, die Schwächung des sexuellen Verlangens zu bewältigen.

Auch in der Haushaltskosmetik werden Kiefernrohstoffe verwendet - sie wirken nicht nur stark verjüngend auf die Haut, sondern pflegen auch das Haar. Die Verwendung des Produkts spiegelt sich gut in der Figur wider. Mit Kiefernpollen ist es möglich, diese zusätzlichen Pfunde schneller zu verlieren.

Achtung! Was den Schaden eines Naturprodukts angeht, handelt es sich vor allem für Allergiker um gefährliche Rohstoffe.

Vor der Anwendung ist unbedingt darauf zu achten, dass Pollen- und Kiefernbestandteile generell nicht unverträglich sind, da sonst der Körper schwer geschädigt werden kann.

Die Zusammensetzung von Kiefernpollen

Diese nützlichen Eigenschaften des Produkts sind leicht zu erklären, wenn man sich die reichhaltige chemische Zusammensetzung ansieht. Mikroskopischer Pollen enthält:

  • Eiweiß - der Nutzen der Verwendung des Produkts wird sogar Sportler anregen, die sich für das Wachstum von Muskelmasse interessieren;
  • Vitamin A, C und B - dank ihnen hat Pollen eine gute Wirkung bei katarrhalischen Erkrankungen;
  • Eisen, Zink, Kupfer und Calcium;
  • Mangan, Selen und Phosphor;
  • Kalium und Magnesium;
  • organische Säuren und natürliche Zucker;
  • Flavonoide und Lipide;
  • Substanzen Glycin und Threonin;
  • Carotin und Enzyme.

Interessanterweise enthält die Zusammensetzung von Pflanzenmaterialien etwa 20 essentielle Aminosäuren. Die Vitaminzusammensetzung von Kiefernpollen bestätigt, dass das Produkt enorme Vorteile bringen kann, obwohl es in sehr begrenzten Mengen konsumiert werden sollte.

Wie man Pollen von den Kiefern sammelt

Es ist nicht notwendig, nützliche Rohstoffe in speziellen Läden zu kaufen, Sie können sie selbst sammeln, wenn sich in der Nähe ein reiner Kiefernwald befindet. Es ist sehr wichtig, ein umweltverträgliches Gebiet zu wählen - Kiefern in der Nähe von Industriebetrieben oder großen Straßen sind nicht zum Ernten geeignet, da sich zu viele giftige Substanzen darauf absetzen.

Die Kiefernblüten blühen im letzten Jahrzehnt des Monats Mai und es dauert ungefähr 5 Tage, bis sie blühen. Sie müssen sich im Voraus auf die Abholung vorbereiten, damit Sie keinen guten Tag verpassen. Es ist zu beachten, dass die Rohstoffe nur an trockenen und sonnigen Tagen, bei wolkigem und feuchtem Wetter gesammelt werden können, feuchter Pollen einfach nicht von Tannenzweigen geschüttelt werden kann, außerdem werden die Knospen des Baumes dicht verschlossen.

Die Sammlung selbst wird mit Hilfe von Papiertüten durchgeführt, es ist unpraktisch, Rohstoffe in Stofftüten zu sammeln, sie haften am Stoff. Der ausgewählte Tannenzweig mit den männlichen Nieren wird gebogen, sinkt zur Hälfte in den Beutel und leicht geschüttelt, so dass das Rohmaterial nach innen zerbröckelt.

Wenn Sie nicht nur Pollen, sondern auch andere Pflanzenteile zubereiten müssen, können Sie die Knospen selbst oder sogar einen kleinen Teil des Triebs schneiden. In diesem Fall lohnt es sich, ein Sieb im Voraus in die Papiertüte zu legen. Es lässt den Pollen auf den Boden und hält die Nadeln und Sprosse von oben.

Wie man Kiefernpollen nimmt

In der Volksmedizin wird Kiefernpollen zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Insbesondere werden seine Eigenschaften genutzt:

  • mit Bronchitis, Husten, Asthma, Lungenentzündung und Tuberkulose;
  • bei Erkältung - von akuten Virusinfektionen der Atemwege bis zur Grippe;
  • mit einer Erkältung und Nebenhöhlen;
  • mit Anämie, schwerem Vitaminmangel und geschwächter Immunität;
  • in Erholungsphasen nach Operationen oder schweren Erkrankungen;
  • mit Arteriosklerose, Bluthochdruck und Blutdruckspitzen;
  • mit erhöhtem Cholesterin im Blut und Verschlackung des Körpers;
  • bei Lebererkrankungen - Pollen hat ausgeprägte hepatoprotektive Eigenschaften und kann sogar eine Leberzirrhose verhindern;
  • mit Nierenerkrankungen;
  • mit gynäkologischen entzündlichen Erkrankungen bei Frauen und Männern;
  • mit Unfruchtbarkeit;
  • bei Hautkrankheiten - Dermatitis, Psoriasis, Ekzem;
  • bei Hautverletzungen - eitrige Wunden und Verbrennungen, Furunkel und Geschwüre.
Es ist wichtig! Da in überschüssigen Mengen auch nützlicher Pollen den Körper schädigen kann, sollte er für eine begrenzte Zeit eingenommen werden. Die genaue Behandlungsdauer hängt von der jeweiligen Verschreibung ab. Im Durchschnitt werden Pollenpräparate jedoch nicht länger als einen Monat hintereinander eingenommen.

Die traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Rezepten, die auf den heilenden Eigenschaften von Kiefernpollen basieren. Bei sachgemäßer Anwendung von Therapeutika kann eine rasche Verbesserung der Gesundheit erreicht werden.

Pollen für die Immunität

Das Produkt enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, daher hat es eine hervorragende Wirkung bei geschwächter Immunität und einer Tendenz zu häufigen Erkältungen. Es sollte dreimal täglich mit einem halben Teelöffel Wasser eingenommen und die gesamte Behandlung 3-4 Wochen lang fortgesetzt werden.

Bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden, die Pause sollte jedoch mindestens eine Woche betragen.

Anämie Honigpollen

Mit einem Zusammenbruch, Vitaminmangel und Anämiesymptomen hat Kiefernpollen in Kombination mit natürlichem Honig eine gute heilende Wirkung. Nehmen Sie es wie folgt - ein halber Löffel Rohstoffe wird in einem großen Löffel flüssigen Honigs gerührt und dreimal täglich auf nüchternen Magen verzehrt.

Insgesamt müssen Sie die Therapie 21 Tage lang fortsetzen, dann sollten Sie auf jeden Fall eine Pause einlegen, ein Überfluss an nützlichen Substanzen im Körper kann zu Schäden führen.

Sirup zur Verbesserung des Nervensystems

Pine Rohstoffe können verwendet werden, um Depressionen und Angstzustände, Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen zu behandeln. Für medizinische Zwecke wird ein konzentrierter Sirup auf der Basis von Pollen und Honig hergestellt, der eine erhöhte Menge an wertvollen Substanzen enthält.

Um das Medikament vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Nimm ein kleines Glas und lege eine dichte Schicht Kiefernpollen auf den Boden.
  • gießen Sie von oben eine ähnliche Schicht flüssigen natürlichen Honigs ein;
  • gieße die nächste Schicht Pollen und gieße erneut Honig ein;
  • Wechseln Sie die Zutaten zum oberen Rand des Glases, und die Honigschicht sollte die letzte sein.

Dann den Inhalt des Glases sehr sorgfältig und gründlich mischen, mit einem Deckel abdecken und in den Kühlschrank stellen. Der Sirup sollte 3-4 Wochen lang infundiert werden. Während dieser Zeit dringen Honig und Pollen vollständig ineinander und bilden eine homogene nützliche Mischung.

Dieser Sirup sollte in sehr geringen Mengen verzehrt werden - nicht mehr als 1/4 Teelöffel auf leeren Magen, kurz vor dem Essen. Das Tool wird nicht nur bei Stress und Depressionen, sondern auch bei Meteosavisimosti sowie bei ständiger Anwesenheit unter schlechten Umgebungsbedingungen von Nutzen sein.

Tinktur auf Alkohol aus Pollen und Nieren

Bei Verdauungsstörungen, Erkrankungen der Atemwege und insbesondere Gelenkerkrankungen ist alkoholische Tinktur auf der Basis von Kiefernrohstoffen von großem Nutzen. Bereiten Sie es wie folgt vor:

  • 50 g Pollen und 100 g getrocknete grüne Knospen werden in ein kleines Glas gegossen;
  • gießen Sie die Rohstoffe mit einem Liter gutem Wodka ein;
  • Reinigen Sie den Rohling 3 Tage lang an einem dunklen Ort.

Nach Ablauf des Infusionsfilters durch dicht gefaltete Gaze in ein anderes Gefäß füllen und den Kühlschrank zur dauerhaften Aufbewahrung reinigen.

Da die Tinktur Alkohol enthält, müssen Sie die Droge in sehr kleinen Dosen einnehmen - dreimal täglich einen Teelöffel. Die Vormedikation muss in 100 ml Wasser verdünnt werden. Insgesamt müssen Sie das Medikament 3 Wochen lang trinken, nach einer Woche Pause kann die Behandlung wiederholt werden.

Verwenden Sie Tinktur aus Kiefernpollen kann nicht nur für den Empfang im Inneren. Ein Heilmittel wirkt bei äußerer Anwendung gut - bei Rheuma, Arthrose und Osteochondrose ist das Einreiben von erkrankten Gelenken mit Tinktur von großem Nutzen.

Kompressen sind ebenfalls erlaubt. Dazu sollte in einem medizinischen Gerät mit einem Stück dickem Tuch oder gefalteter Gaze angefeuchtet und für 30 Minuten an der richtigen Stelle befestigt werden.

Infusion zur Gewichtsreduktion und Reinigung des Körpers

Nützliche Substanzen, die in Kiefernpollen enthalten sind, tragen zur Beschleunigung von Stoffwechselprozessen und zur Entfernung von Toxinen und Toxinen bei. Daher kann das Produkt beim Abnehmen über eine Diät konsumiert werden, normalerweise unter Verwendung einer einfachen Wasserinfusion, deren Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Um eine Infusion herzustellen, müssen Sie einen halben Löffel Pollen in einem Glas warmem Wasser auflösen. Die Rohstoffe sollten umgerührt und die Infusion morgens auf nüchternen Magen in kleinen Schlucken getrunken werden. Die Gesamtdauer der Kursnutzung beträgt 2 Wochen, danach sollten Sie eine Pause einlegen.

Der Nutzen von Pollen auf der Diät ist nicht nur, dass es die Entfernung von Toxinen aus dem Körper beschleunigt. In Kiefernrohstoffen enthaltene Vitamine gleichen den Mangel an nützlichen Elementen aus, und diätetische Einschränkungen während der Diät schaden dem Körper nicht.

Kiefernpollen mit Hustenmilch

Vitamine und Flavonoide in der Zusammensetzung von Pollen lindern Erkältungshusten, Bronchitis und schwere Lungenerkrankungen. Rohstoffe sind in Kombination mit natürlicher Milch die vorteilhaftesten und werden auf folgende Weise hergestellt:

  • Ein Liter Milch wird auf dem Herd zum Kochen gebracht und sofort vom Herd genommen.
  • Lassen Sie die Milch etwas abkühlen und gießen Sie dann einen großen Löffel Pollen hinein;
  • inkubieren Sie für ungefähr 10 Minuten und filtern Sie dann ein gesundes Getränk.

Das Trinken von Milch mit Kiefernpollen ist dreimal täglich für ein halbes Glas notwendig. Das Werkzeug hilft nicht nur beim Husten, sondern lindert auch Schmerzen und Halsschmerzen.

Tipp! Da hohe Temperaturen einen Teil der wertvollen Substanzen in der Pollenzusammensetzung zerstören, wird empfohlen, Milch zu verwenden, die nach dem Kochen auf 50-60 ° C abgekühlt ist, um ein Getränk zuzubereiten.

Bei Verstopfung

Kiefernrohstoffe nützen dem Körper bei vielen Verdauungsbeschwerden, da sie einhüllende und beruhigende Eigenschaften haben. Pollen zeichnen sich auch durch eine milde abführende Wirkung aus, so dass es bei Verstopfungstendenz eingesetzt werden kann.

Den größten Nutzen bringt das Werkzeug auf Basis von Honig. Bereiten Sie es so vor:

  • Ein großer Löffel Pollen wird in ein Liter Glas Naturhonig gegossen.
  • Das Glas wird in 45-50 ° C warmes Wasser getaucht und gewartet, bis der Honig leicht geschmolzen ist.
  • zutaten sollten gemischt werden, bis sie glatt sind.

Es ist möglich, dreimal täglich eine nützliche Delikatesse mit einem großen Löffel einzunehmen, und die gesamte Therapie sollte 2 Wochen lang fortgesetzt werden. Honig und Pollen verbessern die Peristaltik und helfen, das Problem der chronischen Verstopfung loszuwerden. Darüber hinaus wird das Tool bei Gastritis und Lebererkrankungen von Nutzen sein.

Mit Bluthochdruck

Kiefernpollen können den Blutdruck senken, so dass seine Eigenschaften für Bluthochdruck aktiv genutzt werden. Rohstoffe in Kombination mit Honig sorgen für eine kraftvolle Wirkung. Die Zubereitung erfolgt wie folgt:

  • Ein großer Löffel Pinienpollen wird mit einem Löffel flüssigen Honigs übergossen.
  • wie man bis zur vollständigen Auflösung der Rohstoffe mischt.

Es ist notwendig, Mittel 3 Wochen hintereinander dreimal pro Tag im Volumen von einem halben Teelöffel zu akzeptieren. Eine nützliche Delikatesse erweitert die Blutgefäße und wirkt sich verdünnend auf das Blut aus, so dass der Blutdruck sinkt und sich stabilisiert.

Von Asthma und Bronchitis

Bronchitis und Asthma gehören häufig zu den chronischen Krankheiten und verursachen viele Unannehmlichkeiten. Kiefernrohstoffe in Kombination mit Honig können jedoch unangenehme Symptome lindern und das Atmen erleichtern.Das therapeutische Mittel hat ausgeprägte antibiotische und expektorierende Eigenschaften.

Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Nehmen Sie 1 l flüssigen Honig oder erhitzen Sie den dicken Honig leicht, damit seine Konsistenz weniger dicht wird.
  • 2 große Löffel Kiefernrohstoffe in das süße Produkt einrühren;
  • bestehen Sie darauf, tagsüber geschlossen zu sein.

Es ist notwendig, die Heilköstlichkeit dreimal täglich für 2 Wochen in einem großen Löffel zu verwenden.

Achtung! Vor der Anwendung eines Arzneimittels muss sichergestellt werden, dass keine Allergie gegen Pollen und Bienenprodukte besteht, da sonst die Wirkung der Therapie möglicherweise umgekehrt wird.

Potenz verbessern

Die positiven Eigenschaften der Kiefernrohstoffe tragen dazu bei, die Entzündungsprozesse des Urogenitalsystems zu beseitigen, die Durchblutung der Beckenorgane zu verbessern und die Potenz zu verbessern. Bei Symptomen einer verminderten Libido und gynäkologischen Erkrankungen wird empfohlen, dreimal täglich einen halben kleinen Löffel Pollen in reiner Form zu verwenden. Bei Bedarf können die Rohstoffe mit Wasser abgewaschen werden.

Setzen Sie die Therapie den ganzen Monat über fort. Danach müssen Sie eine Pause von 3 Wochen einlegen.

Sicherheitsvorkehrungen

Im Allgemeinen ist Kiefernpollen ein ziemlich sicheres Produkt und verursacht selten Nebenwirkungen. Bei der Verwendung müssen jedoch einige wichtige Regeln beachtet werden.

  • Da Kiefernrohstoffe die Hormone beeinflussen, können junge Männer unter 20 Jahren keine Pollen aufnehmen, was sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann. Bei der Verwendung von Hormonpräparaten muss vor Beginn der Behandlung mit Pollen ein Arzt konsultiert werden.
  • Überschreiten Sie nicht die Dosierung der Kiefernrohstoffe. Beginnend mit der Verwendung von Pollen ist mit minimalen Mengen erforderlich - beim ersten Gebrauch kann das Produkt eine starke tonisierende Wirkung haben, vergleichbar mit der Wirkung von starkem Kaffee.
  • Aus dem gleichen Grund ist es nicht empfehlenswert, das Produkt abends zu verwenden - es verhindert nur einen erholsamen Schlaf.

Es ist gestattet, Kindern, einschließlich Jungen, vor Beginn der Pubertät Pollen anzubieten, jedoch nur aus Gründen der Notwendigkeit und nicht vor Ablauf von 6 Monaten. Bis zu 3 Jahre alte Babys können buchstäblich eine Prise Kiefernholz erhalten, bis zu 7 Jahre alt - ein Drittel eines kleinen Löffels.

Achtung! Da das Produkt eine Reihe von Kontraindikationen aufweist und Allergien hervorrufen kann, muss ein Kinderarzt konsultiert werden, bevor einem Kind Pollen angeboten wird. Außerdem sollten Kiefernrohstoffe für Kinder unter ökologischen Gesichtspunkten absolut sauber sein.

Gegenanzeigen

Die Hauptkontraindikation für die Verwendung von Rohstoffen ist eine individuelle Allergie gegen Pollen oder Bestandteile seiner Zusammensetzung. Darüber hinaus kann das Produkt nicht verwendet werden:

  • mit niedriger Blutgerinnung;
  • bei akuter Hepatitis;
  • während der Schwangerschaft und während der Fütterung.

Um sicherzustellen, dass das Produkt nicht unverträglich ist, sollten Sie zunächst nur eine Prise Pollen probieren und auf die Reaktion des Körpers warten.

Lagerungsbedingungen für Rohstoffe

Bewahren Sie gesammelten Kiefernpollen verschlossen und vor Sonnenlicht geschützt in einem Glas auf. Es ist sehr wichtig, die Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren - der Pollen muss vollständig trocken bleiben. Die heilenden Eigenschaften unter den Bedingungen der Rohstoffe bleiben das ganze Jahr über erhalten. Mit Beginn der neuen Saison muss die nächste Kollektion aufbewahrt werden.

Fazit

Die therapeutischen Eigenschaften von Kiefernpollen und Kontraindikationen sind sehr vielfältig - in kleinen Dosierungen ist das Produkt sicher und hilft bei Erkrankungen der Atemwege, des Katarrhmas und des Verdauungssystems. Umweltfreundliche Rohstoffe ohne Kontraindikationen wirken sich in erheblichem Maße positiv auf alle Körpersysteme aus.

Bewertungen von Kiefernpollen

Vasilyeva Olga Andreevna, 45 Jahre alt, die Stadt Vladimir Pine Pollen sammle ich jedes Jahr - dies ist das beste Mittel gegen Bluthochdruck. Darüber hinaus haben Honigsirupe mit dem Zusatz von Pollen eine bemerkenswerte Wirkung im Herbst und Winter, wenn Sie die Mittel regelmäßig verwenden, dann können Sie keine Angst vor Viren und Erkältungen haben. Petrova Tatiana Borisovna, 51, Nischni Nowgorod Ich verwende Kiefernpollen, um die Verdauung zu verbessern und meine Immunität für viele Jahre in Folge zu stärken. Ich nehme es meistens mit Honig, manchmal verdünne ich Rohstoffe in Wasser - in jeder Form ist Pollen sehr nützlich, beseitigt schnell die Anzeichen von Beriberi und dient als zuverlässige Vorbeugung gegen Erkältungen.