Hartriegel-Gelee-Rezepte

Cornel ist eine längliche leuchtend rote Beeren, reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Marmelade, Marmelade, Marmelade und andere Vorbereitungen für den Winter sind lecker und nützlich. Darüber hinaus wirkt sich seine Anwendung positiv auf den gesamten Körper aus, was im Winter so wichtig ist. Rezepte Rohlinge für den Winter viel, aber ein besonderes Augenmerk sollte auf die Zubereitung von Cornel Jelly gelegt werden.

Vorbereitungsregeln für Cornel Jelly

Es ist einfach, ein Gericht mit Hartriegel nach dem Rezept für den Winter zuzubereiten, aber es gibt eine Reihe von Geheimnissen, die es schneller und gesünder machen:

  • Bei längerer Hitzebehandlung verlieren die Beeren ihre leuchtende Farbe.
  • Sie haben einen sauren Geschmack, daher ist es für 1 kg besser, 1, 5 Kristallzucker zu nehmen.
  • Es ist besser, Gelee und Marmelade in kleinen Mengen zu kochen - die Zutaten erwärmen sich gleichmäßiger und schneller.
  • Wenn das Rezept das Mahlen vorsieht, ist der Prozess schneller, wenn die Beeren heiß und vorgekocht sind.
  • Früchte sollten ohne Risse, Fäulnis und andere Schäden ausgewählt werden;
  • kann in Dosen wild oder Garten Sorten sein;
  • bei der auswahl lohnt sich ein blick auf die farbe der früchte - je dunkler es ist, desto schmackhafter wird das gericht.

Jedes der folgenden Rezepte spart die maximale Menge an Nährstoffen, die Cornel besitzt.

Klassisches Hartriegelgelee-Rezept für den Winter

Um dieses Gelee herzustellen, benötigen Sie folgende Produkte:

  • 0, 5 kg Hartriegel;
  • 1 EL. Wasser;
  • 1 EL. Zucker

Kochmethode für dieses Rezept:

  1. Sortieren Sie die Beeren sorgfältig aus und entfernen Sie alle faulen und beschädigten. Das Sieb unterheben und unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Gib sie in einen Topf und gieße kaltes Wasser hinein.
  3. Stellen Sie den Topf auf das Feuer, warten Sie, bis er kocht, und kochen Sie ihn dann 10 Minuten lang.
  4. Nach dem Erweichen der Beeren abseihen.
  5. Das Ergebnis sind 250 ml Brühe. Zucker hinzufügen, mischen und erneut kochen. Es ist wichtig! Der Behälter zur Herstellung von Gelee muss tiefer genommen werden, da sich beim Garen eine große Menge Schaum bildet, der über die Ränder gießt.
  6. Weitere 10 Minuten kochen lassen. In heißem Zustand in sterile Gläser füllen und aufrollen.
  7. Jelly ist fertig. Anfangs hat es eine flüssige Konsistenz, wird aber allmählich dick.

Der Prozess der Herstellung von Cornel Jelly nach einem einfachen Rezept ist im Video dargestellt:

Hartriegel-Gelee-Rezept mit Gelatine

Um ein Rezept mit Gelatine zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1, 5 kg Hartriegel;
  • 750 ml Wasser;
  • Gelatine - pro 100 ml Flüssigkeit wird 1 EL benötigt. l .;
  • 5 EL. Zucker

Zubereitung eines Gerichts für dieses Rezept wie folgt:

  1. Zunächst sollten Sie die Beeren aussortieren und waschen.
  2. Gießen Sie Wasser in den Topf und fügen Sie Obst hinzu.
  3. Eine halbe Stunde kochen lassen.
  4. Es ist Zeit, die Gelatine vorzubereiten und dann die erforderliche Menge in den Behälter zu füllen.
  5. Nach dem Ende des Garvorgangs wird der entstandene Knüppel belastet - er wird zum Quellen von Gelatine benötigt.
  6. Beerengitter durch ein Sieb streichen, Zucker dazugeben.
  7. Die Mischung ins Feuer stellen, unter ständigem Rühren kochen, um nicht zu verbrennen.
  8. Nach dem Kochen die Hitze abstellen, Gelatine hinzufügen und mischen.
  9. Verteilen Sie die Mischung in vorbereiteten sterilen Gläsern und rollen Sie sie mit Deckeln sicher auf.
  10. An einem kühlen Ort lagern.

Hartriegelgelee für den Winter: Ein Rezept mit Apfelsaft

Aus Hartriegel ohne Steine ​​können Sie mit Apfelsaft ein köstliches Gelee herstellen, das sich nicht nur durch seine schöne Farbe, sondern auch durch sein delikates Aroma auszeichnet.

Zutaten:

  • 1 kg Hartriegel;
  • 1 l Wasser;
  • 4 EL. Zucker;
  • Apfelsaft - im Verhältnis zu 1 Liter Knüppel 250 ml Apfelsaft.

Die phasenweise Zubereitung von duftendem Knüppel für dieses Rezept:

  1. Beeren zum Sortieren, Waschen und Gießen von Wasser.
  2. Stellen Sie den Topf auf das Feuer und kochen Sie, bis das Kornelkirsche weich ist, aber es sollte nicht auseinander fallen.
  3. Die entstehende Flüssigkeit abseihen, Zucker und Apfelsaft hinzufügen, der für die Bildung von Gelee notwendig ist.
  4. Die Mischung in Brand setzen und um 1/3 des Gesamtvolumens reduzieren.
  5. In sterile Dosen füllen und den Deckel fest verschließen.

Hartriegel Marmelade Rezept

Dieses Rezept wird viele Hausfrauen ansprechen, denn die daraus resultierende Marmelade ist lange haltbar und eignet sich hervorragend als Füllung zum Backen.

Produkte:

  • 0, 5 ml Wasser;
  • 1 kg Hartriegel;
  • 3 EL. Zucker

Zubereitung der Marmelade für dieses Rezept wie folgt:

  1. Zur Zubereitung können Sie die weichen und überreifen Früchte nehmen. Entfernen Sie die Steine ​​von ihnen, setzen Sie sie in einen Topf, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie, bis das cornel weich ist.
  2. Reiben Sie die resultierende Masse durch ein Sieb.
  3. In das entstandene Püree Zucker geben, anzünden und kochen, bis die Masse leicht mit den Wänden Schritt zu halten ist.
  4. Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel oder in spezielle Formen, glätten Sie sie und lassen Sie sie trocknen.
  5. Marmelade wird in kleine Stücke geschnitten, in Zucker oder Puderzucker getaucht, in Gläser gefüllt und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt.

Hartriegel und Apfelmarmelade

Um dieses Marmeladenrezept zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 1, 2 kg Hartriegel;
  • 1 kg Äpfel;
  • 10 art. Zucker;
  • 1 Liter Wasser.

Schritt für Schritt Vorbereitung:

  1. Cornel frei von Gruben.
  2. Die Äpfel schälen und in kleine Scheiben schneiden.
  3. Kochen Sie den Sirup und gießen Sie die vorbereiteten Produkte hinein, lassen Sie ihn 6 Stunden einwirken. Dann kochen Sie ein paar Minuten und pürieren alle Zutaten, um eine glatte Kartoffelpüree zu machen.
  4. Danach muss viel gekocht werden, bis es hinter den Wänden der Pfanne zurückbleibt. Wenn Schaum auftritt, muss dieser mit einem Abschäumer entfernt werden.
  5. Die fertige dicke Masse in Formen oder einfach in einen Teller geben und einen Tag trocknen lassen.
  6. In Stücke schneiden, in Zucker tauchen, in ein Glas geben und den Deckel fest schließen.

Regeln für die Lagerung von Gelee und Marmelade aus Hartriegel

Sie können Gelee in einem fest verschlossenen Behälter 1 Jahr lang aufbewahren, wenn Beeren mit Steinen verwendet wurden. Und wenn nicht - bis zu 2 Jahren.

Marmelade wird 3 bis 6 Monate gelagert, sofern sie in einem fest verschlossenen Behälter vor Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt wird.

Idealer Stauraum ist ein Keller oder Keller. Zu Hause einen Kühlschrank oder einen Balkon anbringen.

Es ist wichtig! Wenn das Gericht in der Wohnung aufbewahrt wird, ist es in jedem der verwendeten Rezepte besser, die Zuckermenge zu erhöhen.

Die Luftfeuchtigkeit im Lagerraum sollte 75% nicht überschreiten.

Fazit

Zubereitung nach Rezept Gelee aus Hartriegel und Marmelade ermöglicht es Ihnen, im Winter ein gesundes, vitaminreiches Produkt auf den Tisch zu bekommen. Beeren hierfür müssen sorgfältig gepflückt werden, Sie können keine minderwertigen verwenden - sonst wird das Werkstück schnell zersetzt. Unter Beachtung der Lagerungsregeln können Sie den ganzen Winter über ein köstliches Dessert genießen.