Kürbissaft für den Winter

Im Winter gibt es nicht genug Vitamingerichte. Ein großer Nutzen für den Körper sind Produkte mit Kürbis, die für die spätere Verwendung im Herbst geerntet wurden. Sie können Salate, Kompotte, Marmeladen, Marmeladen machen. Kürbissaft im Haushalt für den Winter geerntet - dies ist die beste Lösung zur Wiederherstellung von Vitalität und Körperfarbe. Jeder wird mit seiner Zubereitung fertig, die Hauptsache ist, die Produkte richtig zuzubereiten und die Einmachschritte zu beachten.

Regeln für die Herstellung von Kürbissaft für den Winter

Welche Art von Obst entnommen wurde, hängt von der Qualität des resultierenden Produkts ab. Bei der Auswahl ist zu berücksichtigen, dass nicht alle im Garten angebauten Gemüsesorten zu Hause ein gesundes Getränk produzieren können. Um ein wirklich angereichertes Getränk zuzubereiten, lohnt es sich, sich mit den folgenden Sorten zu beschäftigen: Butternuss, Amazonas, Kandierte Früchte. Darüber hinaus haben alle beschriebenen Sorten ein einzigartiges Aroma und einen eigenen Geschmack.

Um einen köstlichen Kürbissaft für den Winter mit langer Lagerung zuzubereiten, sollten Sie die Früchte, die gerade im Garten gepflückt wurden, ohne Anzeichen von Fäulnis und Mehltau auswählen. Sie sollten kleines Gemüse mit einem Gewicht von bis zu 5 kg auswählen. Ein großes Kürbisfleisch ist trocken und bitter im Geschmack.

Gemüse muss gut gereift sein, ohne Beulen und Beschädigungen. Es ist möglich, eine solche Frucht durch einen trockenen Schwanz zu bestimmen, sobald sie greift, bricht sie sofort ab. Helles Fleisch zeigt, wie reif der Kürbis ist, je reicher die nützlichen Eigenschaften.

Wenn es keinen Gemüsegarten gibt und das Gemüse gekauft wird, muss das geschnittene Obst nicht in Stücke geschnitten werden, es ist möglicherweise bereits verdorben.

Eine lange Lagerung der Früchte führt dazu, dass sie ihre Nährstoffe verlieren. Aus diesem Grund sollte die Ernte des Kürbisgetränks unmittelbar nach der Ernte erfolgen.

Es gibt ein paar Regeln für die Zubereitung eines Gemüses, um zu Hause einen gesunden Kürbissaft für den Winter zuzubereiten:

  • Obst gewaschen, in Teile geteilt;
  • Fruchtfleisch mit geschnittenen Fasern und Samen;
  • in scheiben schneiden und jedes stück schälen.

Wenn der Kürbis richtig ausgewählt und zubereitet ist, ist das Getränk mit Vitaminen gesättigt.

Ein Kürbisgetränk ist lecker und nützlich, wenn Sie zusätzlich zur Hauptzutat Zitrone, Karotte, Orange, Aprikose und andere Früchte hinzufügen. Niemand verbietet es, während der Konservierung Versuche für die künftige angereicherte Mischung mit Gewürzen und Kräutern durchzuführen.

Das klassische Rezept für Kürbissaft für den Winter

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • Kürbis in beliebiger Menge;
  • Kristallzucker - 1/2 EL. 1 Liter Saft.

Kochschritte:

  1. Die reifen Früchte waschen, in Scheiben schneiden, schälen, pürieren oder einen Entsafter verwenden.
  2. In die Pfanne abtropfen lassen, Menge vormessen, Zucker hinzufügen.
  3. Auf 90 ° C erhitzen und 2 Minuten auf dem Herd ruhen lassen, aber die Flüssigkeit nicht kochen lassen.
  4. In sterile Gläser füllen. Unter einem bedeckten Handtuch abkühlen lassen.
Es ist wichtig! Selbst gemachter Saft ist launisch, deshalb wird er bei Raumtemperatur schlecht gelagert. Wenn Sie ihn für den Winter vorbereiten möchten, ist der Keller der beste Ort für seine vollständige Sicherheit.

Kürbissaft durch eine Saftpresse für den Winter

Nützliches und diätetisches Getränk kann vom Kürbis erhalten werden. 100 g enthalten nur 22 kcal. Um es für dieses Rezept vorzubereiten, werden die folgenden Produkte benötigt:

  • 2 kg Kürbis bereits von der Haut befreit;
  • 50 ml Zitronensaft;
  • 250 g Zucker;
  • 8 EL. Wasser.

Beschaffung:

  1. Schicken Sie die Kürbisstücke zum Entsafter. Kuchen sollte nicht herausgeworfen werden, Sie können Marmelade machen, die eine Füllung zum Backen sein wird.
  2. Kombinieren Sie in einem Topf beide Arten von Flüssigkeit, gießen Sie Zucker. Tipp! Sie können der Kürbisflüssigkeit Zimtstangen, Sternanis oder Gewürznelken hinzufügen. Solche Zusätze verleihen der Kürbisflüssigkeit einen besonderen würzigen Geschmack.
  3. Zum Kochen bringen, heiß in sterile Glasbehälter gießen.

Ein einfaches Rezept für Kürbissaft für den Winter

Wenn keine Küchengeräte zur Verfügung stehen, können Sie das Kürbisgetränk auf einfache und kostengünstige Weise für den Winter aufbewahren. Dieses Rezept enthält die gesamte Palette der notwendigen Vitamine und stillt den Hunger. Schrittweise Technologie:

  1. Mit dem Kürbis abziehen, in Stücke schneiden.
  2. Das Gemüse im Kessel zusammenfalten, Wasser einfüllen
  3. Warten Sie bis es kocht, fügen Sie Zucker hinzu und nehmen Sie es vom Herd.
  4. Kühle Masse durch ein Sieb mahlen.
  5. Sterile Verpackung füllen, dicht verschließen.

Kürbissaft im Safttopf für den Winter

Dieses Rezept zur Zubereitung von Kürbissaft für den Winter besteht aus folgenden Produkten:

  • 1, 5 kg Kürbis;
  • 750 ml Wasser.

Schritte des Einmachens in einem Saftkocher:

  1. Das Gemüse schälen, die Kerne entfernen.
  2. In mittlere Stücke schneiden.
  3. Füllen Sie den unteren Teil mit Wasser, setzen Sie ein Sieb ein und danach - das Fach, in dem das angereicherte Getränk gesammelt wird. Schließen Sie oben die Gemüsestücke und schließen Sie den Deckel.
  4. Stellen Sie den Saftkocher auf den Herd und fangen Sie die nützliche Flüssigkeit nach und nach in Gläsern auf.
  5. Schließen Sie den Deckel und wickeln Sie die Decke ein.

Wie man für den Winter Kürbissaft mit Orangen kocht

Um ein Kürbisgetränk mit Zitrusfrüchten zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Komponenten:

  • 1 kleiner reifer Kürbis;
  • Zucker 1 EL;
  • 3 Orangen;
  • 2 TL Zitronenschale.

Die Zubereitung von Kürbissaft für den Winter ist ganz einfach:

  1. Das Gemüse schälen, in Quadrate schneiden und in eine Pfanne geben.
  2. Füllen Sie den Kürbisbehälter mit Wasser, um den Inhalt zu bedecken.
  3. 5 Minuten kochen lassen.
  4. Kürbis beiseite stellen, abkühlen lassen, pürieren.
  5. In einen Behälter gießen, Zucker und Säure hinzufügen.
  6. Vitaminflüssigkeit aus Orange auspressen, zu den restlichen Zutaten geben.
  7. Kochen Sie das Getränk ist nicht erforderlich, warten Sie nur auf das Kochen und kann in sterile Behälter gegossen und verkorkt werden.

Kürbissaft mit getrockneten Aprikosen für den Winter

Ungewöhnlich interessanter Geschmack entsteht aus Kürbissaft unter Zusatz von getrockneten Aprikosen. Produkte für die Hausmannskost für den Winter:

  • Kürbisbrei 700 g;
  • 1 EL. getrocknete Aprikosen;
  • 1 Karotte;
  • 1 TL Zitronensaft;
  • Sandzucker 2 EL.

Die Zubereitung von Kürbissaft für den Winter nach dem Hausrezept besteht aus folgenden Schritten:

  1. Nach der Reinigung den Kürbis in Stücke schneiden, mit getrockneten Aprikosen mischen und in den Garbehälter geben. Mit Wasser bedecken.
  2. 40 Minuten einwirken lassen.
  3. Mit einem Mixer den Kürbis und die getrockneten Aprikosen in Püree verwandeln. Gießen Sie Zitronensaft, Zucker. Das Püree mit einem Liter Wasser verdünnen, 7 Minuten ziehen lassen, in einen fertigen Behälter füllen und fest verschließen.

Wie man Kürbissaft mit Sanddorn für den Winter macht

Kürbisgetränk für den Winter durch eine Saftpresse zu kochen ist ein Kinderspiel. Es stellt sich als lecker heraus, aber Sie können seine nützlichen Eigenschaften erhöhen, wenn Sie eine Orange, Zitrone oder Sanddorn hinzufügen. Um für die Zukunft brauchbaren Saft mit Sanddorn zuzubereiten, werden folgende Komponenten benötigt:

  • 2 kg Kürbis (nach der Reinigung wiegen);
  • 500 g Sanddorn;
  • 1 EL. Wasser und Zucker.

Etappen von Saft zu Hause für die Zukunft:

  1. Kürbis auf der Reibe zerkleinern (passender Fleischwolf oder Entsafter).
  2. Drücken Sie die angereicherte Flüssigkeit aus dem Brei.
  3. Sanddorn mit Wasser füllen und kochen, bis die Frucht leicht geschoben wird.
  4. Beerenpüree direkt im Wasser, durch Gaze, um die nützliche Flüssigkeit zu quetschen.
  5. Sanddorn- und Kürbisgetränke vermengen, Zucker dazugeben. Eine Viertelstunde kochen.
  6. Füllen Sie ein Vitamin-Getränk Gläser, für 5 Minuten sterilisiert. Verstopfen

Kürbissaft mit Zitrone für den Winter

Um das Rezept für Kürbissaft mit Zitrusfrüchten zuzubereiten, sollten Sie vorbereiten:

  • 1 kg Kürbis (nach dem Schälen wiegen);
  • 8 EL. Wasser;
  • 1 Zitrone;
  • Sandzucker 1 EL.

Schritt für Schritt einmachen:

  1. Die Hauptzutat mit Hilfe einer Reibe zerkleinern, die Masse in den Garbehälter geben.
  2. Zuckersirup kochen.
  3. Gießen Sie das Gemüsepüree mit süßer Flüssigkeit ein und kochen Sie es eine Viertelstunde lang.
  4. Püree durch ein feines Sieb streichen.
  5. Gießen Sie Saft aus einer Zitrone in ein Getränk, lassen Sie es weitere 15 Minuten schmoren, gießen Sie es in einen sterilen Behälter, Korken.

Wie man für den Winter Kürbissaft ohne Sterilisation kocht

Es wird dauern:

  • 800 g Kürbisbrei;
  • gereinigtes Wasser ca. 3 EL;
  • 1/2 Art. Zucker;
  • 1/2 TL Zitronensäure;
  • nach Ihrem Geschmack Zimt oder Muskatnuss - auf der Messerspitze.

Kürbissaft mit Fruchtfleisch für den Winter ernten:

  1. Den Kürbis in den Kessel geben, 250 ml Wasser dazugeben, das Kochen abwarten, den Deckel fest schließen und eine halbe Stunde köcheln lassen.
  2. Tolkuyu Gemüse, um eine dicke Kartoffelpüree ohne Klumpen zu erhalten (für eine homogene Masse können Sie einen Mixer verwenden).
  3. Fügen Sie Wasser hinzu, um ein Getränk der gewünschten Dicke zu erhalten. Kochen, Säure hinzufügen, umrühren.
  4. Fügen Sie Zucker hinzu, versuchen Sie es bei Bedarf und fügen Sie dann mehr hinzu.
  5. 2 Minuten kochen lassen, in einen sterilen Behälter füllen und fest verschließen.

Rezept für Kürbissaft mit Fruchtfleisch für den Winter

Wenn Sie keine modernen Geräte zur Hand haben, können Sie mit einem Stück Gaze ein gesundes Getränk zubereiten. Zutaten:

  • 1, 5 kg Kürbisstücke;
  • 7 EL. Wasser;
  • 1 EL. Zucker;
  • 75 ml Zitronensaft.

Etappen der Vorbereitung für die zukünftige Verwendung zu Hause:

  1. Die Hauptzutat in Stücke schneiden. Je kleiner sie sind, desto schneller wird gekocht.
  2. Den Kürbis in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und eine Viertelstunde kochen lassen. Die Bereitschaft des Gemüses kann durch Anstechen mit einem Messer überprüft werden.
  3. Lassen Sie das Gemüse abkühlen, mit einem Mixer schlagen oder mahlen.
  4. Zucker hinzufügen, Wasser hinzufügen, wenn das Getränk zu dick ist.
  5. Zum Kochen bringen, den Schaum entfernen.

Zitronensaft einfüllen, mischen und in vorsterilisierten Behältern verteilen, Korken. Aus dieser Menge an Zutaten erhalten Sie 6 Dosen mit einem Volumen von 500 ml.

So machen Sie Kürbissaft für den Winter ohne Zucker

Ein zuckerfreies Getränk gilt als das vorteilhafteste. Dieses Rezept kann leicht mit Ihren Lieblingsgewürzen ergänzt werden, was es zu etwas Besonderem macht. Komponenten des Werkstücks:

  • 3 kg Kürbisbrei;
  • 16 Art. Wasser.

Stufen:

  1. Gemüse mit Wasser füllen und eine halbe Stunde kochen lassen.
  2. Durch ein feinmaschiges Sieb mahlen.
  3. In einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  4. In Bänke gießen, 20 Minuten sterilisieren.

Köstlicher Kürbissaft mit Honig für den Winter

Sie können das Getränk nützlicher machen, wenn Zucker durch Honig ersetzt wird. Es kann jedoch nicht lange einer Wärmebehandlung unterzogen werden. Produkte:

  • 1 kleine Kürbisfrucht;
  • 75 g Honig;
  • 1/2 TL Zitronensäure.

Schrittweise Technologie:

  1. Kürbis waschen, schälen, in Stücke schneiden. Springe durch den Entsafter.
  2. Honig warm im Wasserbad.
  3. Kombinieren Sie beide Zutaten zusammen, warten Sie auf das Kochen, gießen Sie Zitronensäure.
  4. Nehmen Sie das Getränk aus dem Herd, gießen Sie die Bänke heiß.
  5. 10 Minuten sterilisieren lassen, Metallkappen aufrollen.

Die Menge an Honig kann je nach Geschmack angepasst werden.

Wie man für den Winter Saft aus Kürbis und Preiselbeeren macht

Kürbisgetränk auf der Saftpresse für den Winter kann mit der Zugabe von Preiselbeeren zubereitet werden. Holen Sie sich ein sehr leckeres Produkt. Zutaten für Saft:

  • 1 kg geschälter Kürbis und Preiselbeeren;
  • 1/2 Art. Schatz

Kochen:

  1. Mit einer Saftpresse den Kürbis-Cranberry-Drink auspressen.
  2. Alle Zutaten zusammengeben.
  3. Zum Kochen bringen, in Bänke gießen, Kürbissaft für den Winter von 10 Minuten sterilisieren, hermetisch schließen.

Kürbis-Quitten-Saft für den Winter im Saftkocher

Es ist keine Zeit, ein angereichertes Vitamingetränk zuzubereiten, dann sollten Sie einen Saftkocher verwenden. Für seine Vorbereitung benötigen:

  • 3 kg Kürbis;
  • 500 Gramm Quitte.

Vorbereitungsschritte:

  1. Beide Zutaten schälen, in Stücke teilen.
  2. Gießen Sie Wasser in die niedrigere Kapazität des Saftkochers, wenn dieser auf einem Topf kocht, um den Saft zu sammeln, und füllen Sie dann ein Sieb mit Fruchtstücken hinein.
  3. Mit einem Deckel fest abdecken und köcheln lassen.
  4. Stellen Sie ein steriles Gefäß unter den Schlauch, öffnen Sie den Wasserhahn und füllen Sie es mit einem Getränk.
  5. Banken schließen fest.

Vorbereitungen für den Winter: Saft aus Kürbis und Aprikosen

Dieses Rezept für ein gesundes Getränk ist die beste Wahl für fürsorgliche Eltern. Der angenehme Geschmack und die helle Farbe werden die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich ziehen. Sie trinken es gerne und erhalten alle Vitamine und Mineralien, die für eine gute Gesundheit notwendig sind. Für seine Vorbereitung benötigen:

  • 2, 5 kg geschälter Kürbis;
  • 1, 5 kg Aprikose;
  • 1/2 Art. Zucker

So bereiten Sie ein Getränk für das Rezept für den Winter vor:

  1. Drücken Sie die angereicherte Flüssigkeit durch eine Saftpresse aus geschälten Kürbisstücken.
  2. Aprikosenscheiben Kürbisgetränk einschenken, anzünden und kochen, damit die Früchte weicher werden.
  3. Den Saft durch ein Sieb geben und zum Kochen bringen.
  4. In sterile Gläser füllen.

Wie man für den Winter Kürbissaft mit Stachelbeeren kocht

Um dieses gesunde Getränk zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 kg Kürbis und Stachelbeere;
  • Man erhielt 250 ml Honig / l angereicherte Flüssigkeit.

Wie man kocht:

  1. Kürbis und Stachelbeeren durch eine Saftpresse schieben und ohne Fruchtfleisch flüssig werden.
  2. Kombinieren Sie die Flüssigkeiten in demselben Behälter und erhitzen Sie sie auf dem Herd.
  3. Schmelze den Honig in einem Wasserbad und gieße ihn in die Pfanne.
  4. Das Getränk sollte 10 Minuten lang auf dem Feuer stehen, darf aber nicht kochen.
  5. Das fertige Getränk in sterile Gefäße füllen, luftdicht verschließen und zur Lagerung in den Keller geben.

Saft, zu Hause gekocht, viel nützlicher Laden. Es kann lange aufbewahrt werden, wenn alle Schritte befolgt werden und die Temperatur beibehalten wird.

Regeln für die Lagerung von Kürbissaft

Je nachdem welche der vorhandenen Methoden der Saft hergestellt hat, ist die Lagerzeit des Saftes unterschiedlich.

Wenn es sich um ein frisches Getränk handelt, verwenden Sie es sofort, damit es nicht in großen Mengen geerntet wird.

Selbst wenn Sie es offen im Kühlschrank aufbewahren, verlieren Sie dennoch schnell seine vorteilhaften Eigenschaften.

Das pasteurisierte Kürbisgetränk kann bis zu 6 Monate unter Kellerbedingungen gelagert werden, wobei die Temperatur zwischen + 6 und 16 ° C liegt. sterilisiert kann bis zu einem Jahr stehen.

Fazit

Gekochter Kürbissaft zu Hause für den Winter stärkt das Immunsystem, Knochengewebe, um die Stoffwechselprozesse zu normalisieren. Aber wir müssen bedenken, dass es bei Menschen mit Verdauungsproblemen mit äußerster Vorsicht getrunken werden sollte: niedriger Säuregehalt, Reizdarmsyndrom.