Winterbirnen: Rezepte

Gekochte Birnen für den Winter machen ein paar. Das Produkt ist unterschätzt, Konserven Gemüse, andere Früchte, Beeren. Das Ernten von Äpfeln, Tomaten oder Kohl ist eine gängige Praxis. Birnen sind selten in Konserven enthalten, nur frisch oder in Form von Marmelade, Marmelade. Wasserlassen ist aber auch ein guter Weg, um Obst zu machen.

Regeln für die Wahl der Birnen zum Urinieren für den Winter

Zum Schälen von Birnen zu Hause gehört die Vorauswahl der Produkte. Die Früchte werden nach folgenden Regeln ausgewählt:

  • Die Früchte müssen mittelgroß und reif sein.
  • wenn möglich - ohne Steinformationen;
  • nimm dichte Früchte, weiche passen nicht;
  • Die Früchte müssen den gleichen Reifegrad haben.
  • Gebrochene, zerknitterte, verfaulte, beschädigte Birnen sind nicht geeignet.

Die Vielfalt der Früchte ist von untergeordneter Bedeutung, die Hauptsache ist der süß- oder säuerlich-süße Geschmack, die Dichte, die Ganzheitlichkeit der Haut. Es ist gelegentlich zulässig, saure Sorten zu nehmen und dann stärker zu süßen.

Wie man Birnen für den Winter abtupft

Allgemeine Empfehlungen zum Wasserlassen von Obst gibt es nur wenige. Die Hauptanforderung ist gereinigtes oder gekochtes Wasser. Presse und Gewürze werden nach Bedarf verwendet.

Wie man Birnen in Banken zuhause abtupft

Das Rezept für eingelegte Birnen in Banken ist universell. Es wird benötigt:

  • 5 kg Früchte;
  • 2, 5 Liter Wasser;
  • 125 g Zucker;
  • 75 g Mehl.

Führen Sie als Nächstes die folgenden Aktionen aus:

  1. Früchte dicht in Banken gelegt.
  2. Wasser wird mit Mehl und Zucker verdünnt.
  3. Gießen Sie die Lösung mit Obst.
  4. Bei einer Temperatur von 18 Grad bis zwei Wochen halten.
  5. Nach Beendigung der Fermentation wird zur Lagerung entnommen.

Im Wasser die Zugabe von Zimt, Nelken, Vanille erlauben. Dann bekommt das Gericht mehr Aromen.

Es ist wichtig! Die Einnahme von Weizenmehl wird nicht empfohlen. Es wird angenommen, dass Roggen besser funktioniert. Einige legten jedoch ein Glas Brotkrusten hinein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Roggenbrot oder Weizen.

So tränken Sie Birnen für den Winter im Fass

Gebackene Birnen in Fässern in der Wohnung zu kochen ist nicht immer bequem, der Bereich kann möglicherweise nicht genügend Platz zuteilen. Zum Urinieren in Fässern benötigen Sie:

  • 10 kg Früchte (so viel wie möglich Kapazität erlauben);
  • 5 Liter Wasser;
  • 250 g Zucker;
  • 150 g Mehl;
  • Roggenstroh.

Die Anzahl der Produkte wird je nach Bedarf geändert, wobei das gesamte Rezept proportional angepasst wird. Bereiten Sie das Gericht wie folgt zu:

  1. Fass mit Stroh ausgekleidet, vorgewaschen und verbrüht.
  2. Legen Sie die Früchte in Schichten, stecken Sie Stroh zwischen jede Reihe.
  3. Wasser wird mit Zucker, Mehl verdünnt. Wenn die Lösung heiß ist - kühl.
  4. Flüssigkeit ist mit Birnen gefüllt.
  5. Halten Sie ein Produkt bei einer Temperatur von 16 ° C bis 16 Tagen.

Nach 30 Tagen ist das Gericht fertig.

Birnen Rezepte

Es gibt drei Hauptarten, um Früchte zu machen:

  • bei Preiselbeeren spielt es keine Rolle, was sonst noch in das Glas gegeben wird, der Knüppel ist immer sauer;
  • mit Honig - der Punkt ist, den Zucker im Rezept zu ersetzen, es wird eine gesündere Weise betrachtet;
  • mit Most - statt Mehl Malz verwenden.

Ein gewöhnliches Rezept, das keine zusätzlichen Komponenten benötigt, wird als klassisch bezeichnet.

Es ist wichtig! Früchte für die Ernte nehmen alle Sorten, für saure ist es notwendig, die Zuckermenge leicht zu erhöhen.

Klassische eingeweichte Birnen für den Winter

Um das Werkstück vorzubereiten sollte nehmen:

  • 20 kg Früchte;
  • 1 kg Senf;
  • 10 - 15 Liter kaltes abgekochtes Wasser.

Einfach machen:

  1. Die Rohstoffe werden mit kaltem Wasser gewaschen und mit einem Wolltuch abgewischt.
  2. In vorgewaschenen Gläsern aufbewahren. Auf jede Schicht wird Senf gegossen.
  3. Halten Sie die Kapazität des Tages an einem dunklen, kühlen Ort aus.
  4. Mit Wasser gefüllt.
  5. Decken Sie die Banken mit Pergament ab, das mit Bindfaden zusammengebunden ist.

Nach 1 Monat ist das Gericht fertig.

Köder Birnen Dicky

Eingeweichte Birnen in Dosen werden nach dem Rezept zubereitet, wofür Sie folgende Zutaten benötigen:

  • 10 kg Obst;
  • 250 g Zucker;
  • 150 g Mehl, vorzugsweise Roggen;
  • 5 Liter Wasser.

Die Vorbereitung erfolgt wie folgt:

  1. Früchte fest in Dosen gelegt, ein Volumen von mindestens 5 Litern. Es wird empfohlen, die Dosen mit Stroh wie Fässern auszukleiden.
  2. Mit Wasser verdünntes Mehl, Zucker, Salz hinzufügen, umrühren.
  3. Die Lösung wird über den Inhalt des Glases gegossen.
  4. Die Tanks halten 7 Tage bei 18 ° C.
  5. Als nächstes Flüssigkeit einfüllen, das Werkstück im Keller reinigen, Kühlschrank, Baldachin.

Nasses Essen wird nicht in einem warmen Raum aufbewahrt.

Gebackene Birnen zu Hause mit Moosbeeren

Für das Rezept mit Preiselbeeren benötigen Sie:

  • 10 kg Früchte;
  • 0, 5 kg Preiselbeeren;
  • 10 Liter Wasser;
  • 10 Teelöffel Joghurt;
  • Johannisbeerblätter, Gewürze zu schmecken;
  • 2 Esslöffel Salz;
  • 1 Esslöffel Senfpulver.

Nach diesem Schema zubereitet:

  1. Reihen in einem emaillierten Eimer oder Topf legen die Früchte und Preiselbeeren durch eine. Einige Reihen verschieben Johannisbeerblätter.
  2. Mischen Sie Wasser, Salz, Senf, Joghurt.
  3. Die Lösung wird in den Behälter gegossen.
  4. Bestehen Sie auf 10 Tage.
  5. Tragen Sie es zur Aufbewahrung im Keller, Vordach oder an einem anderen geeigneten Ort.

Nach dieser Methode hergestellte eingeweichte Früchte können einen sauren Geschmack haben.

Es ist wichtig! Es ist zulässig, zwischen den Fruchtschichten Gewürze in den Topf zu geben. Die Hauptsache - um bitteren Geschmack zu vermeiden, sonst wird das Produkt ungenießbar.

Hausgemachtes Birnenrezept mit Honig

Für die Zubereitung von eingelegten Birnen mit Honig benötigen Sie folgende Produkte:

  • 10 kg Birnen;
  • 5 Liter Wasser;
  • 200 g Honig dürfen 300 g Zucker ersetzt werden;
  • 100 g Salz;
  • 200 g Mehl, besser Roggen.

Es wird empfohlen, 0, 5 kg Stroh zuzubereiten, um die Kapazität zu decken. Die Vorbereitung umfasst folgende Schritte:

  1. Boden und Wände des Geschirrs legen verbrühten Strohhalm aus.
  2. Legen Sie die Birnen vorsichtig in Reihen in einen Topf, ein Fass, einen Eimer oder ein Glas. Unterdrückung.
  3. In heißem Wasser den Honig auflösen, salzen. Mit Roggenmehl mischen. Zum Kochen bringen.
  4. Birnen gießen kühle Flüssigkeit. 1 Woche bei einer Temperatur von 20 Grad einwirken lassen.
  5. Dann für 9 Tage in einen Raum mit einer Temperatur von 15 Grad bewegen.
  6. Nach zur Lagerung gereinigt.
  7. Nach 5 Wochen ist das Produkt gebrauchsfertig.

Der optimale Aufbewahrungsort für Fässer und Eimer mit eingeweichten Früchten ist der Keller.

Geschälte Birnen in Banken in Roggenwürze

Die folgenden Zutaten werden zur Herstellung des Vorformlings benötigt:

  • 5–10 kg Birnen;
  • 10 Liter Wasser;
  • 300 g Zucker;
  • 150 g Salz;
  • 100 g Roggenmalz.

Eingelegte Birnen werden nach folgendem Schema hergestellt:

  1. Mit Wasser gewaschene Früchte werden in Schichten in Fässer gefüllt. Zwischen ihnen ist es wünschenswert, Stroh, Johannisbeere oder Kirschblätter zu platzieren.
  2. Fass geschlossene Böden mit Löchern.
  3. Mit Malz, Salz und Zucker verdünntes kaltes Wasser.
  4. Die Lösung wird gekocht, abgekühlt.
  5. Über sie werden Birnen gegossen.
  6. Die Fässer werden eine Woche lang bei einer Temperatur von 18 Grad gelagert, wobei der Schaum jeden Tag entfernt wird.
  7. Nach Bedarf wird Würze hinzugefügt.
  8. Fässer sind verstopft, im Keller gereinigt.

Nach 1 Monat ist die Gärung beendet und das Produkt ist gebrauchsfertig.

Es ist wichtig! Bei Bedarf ist es zulässig, nicht ausdauerndes Gericht zu essen. Lagern Sie nur fermentierte Früchte.

Bewertungen von Birnen

Ilyina Natalya Borisovna, 48 Jahre alt, Surgut Ich schreibe schlechte Bewertungen, aber ich gebe gute Ratschläge. Geröstete Birnen schmecken besser, wenn Sie Zimt, Nelken, Kardamom oder Vanille in ein Glas geben, auch wenn das Rezept dies nicht vorsieht. Ich mache es immer selbst. Romanov Sergey Viktorovich, 32 Jahre, St. Petersburg Dieses Jahr habe ich versucht, verschiedene Früchte und Beeren zu kaufen und zu tränken. Geerntete Äpfel, Birnen, Preiselbeeren, Heidelbeeren. Am liebsten die Birnen mit Honig. Ich werde es nächstes Jahr wieder tun. Grigoriev Igor Konstantinovich, Moskau Es gab eine große Ernte, die Frau hat Birnen auf verschiedene Arten konserviert. Marmelade, Marmelade, leicht eingeweichte ganze Früchte. Mit saurer Milch gemacht. Es stellte sich heraus, ein ungewöhnliches Gericht. Aber sie aßen es in weniger als einem Monat. Nächstes Jahr werde ich alle Birnen einsammeln, damit keine einzige verloren geht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Es ist einfach, geerntete Früchte zu retten, wenn man diese Regeln befolgt:

  • dunkler Ort ist am besten für die Lagerung;
  • Kühle verlängert die Haltbarkeit des Produkts;
  • Wenn das Geschirr in den Dosen im Kühlschrank entfernt werden kann, werden Fässer, Wannen und Eimer in den Zimmern nicht aufbewahrt.
  • In Gegenwart von Kellern wird dort eine Eingangshalle, kalte Gänge, Obstkonserven gelagert.

Die Gesamthaltbarkeit des fertigen Produkts beträgt 6 Monate. Sterilisation und Kühlschrank verlängern die Haltbarkeit.

Es ist wichtig! Es wird angenommen, dass ein vollständig gealtertes Produkt bei Raumtemperatur verbleibt. Dies ist nur innerhalb von 1-2 Wochen möglich. Dann beginnt das Säuern, Schimmel tritt auf.

Fazit

Eingelegte Birnen für den Winter ganz einfach zu kochen. Genug, um geduldig zu sein und sich mit wichtigen Produkten einzudecken. Nächste Technologie. Zuerst etwa eine Stunde Arbeit, dann ein Monat Warten und Auffüllen der Vorräte mit einem interessanten, schmackhaften Gericht, das die ganze Familie erfreut.