Berberitze Thunberg Darts Rote Dame (Dart's Red Lady)

Berberitze Thunberg Darts Red Lady - eine Pflanze mit dekorativen Eigenschaften. Es wird für ungewöhnliche Blätter geschätzt, die während der Saison ihre Farbe ändern. Diese Sorte hat eine hohe Winterhärte und wird selten krank.

Beschreibung von Berberitze Darts Red Lady

Berberitze Thunberg - eine Art der Gattung Berberitze, wächst in der Natur in Fernost. Es wird auch in Europa und Nordamerika angebaut. Die Sorte wird in Gärten und Parks in ganz Russland gepflanzt. Der Strauch wächst erfolgreich in der Mittelspur, im Ural und in Sibirien.

Nach der Beschreibung der Berberitze Thunberg Darts Red Lady - ist ein Laubstrauch. Die Krone ist breit und rund. Pflanzenhöhe von 1 bis 1, 5 m, Kronengröße - bis zu 1, 5 m Durchschnittliche Zunahme ca. 10 cm pro Jahr. Auf dem Stamm und den Trieben sind Nadeln in Bündeln gesammelt.

Wie auf dem Foto zu sehen, sind die Zweige von Barbaris Darts Red Lady gerippt, bogenförmig und rötlich gefärbt. Bei einem erwachsenen Busch verfärben sich die Zweige dunkelbraun. Niere eiförmig, rötliche Farbe. Die Blätter sind klein, gerundet und an den Blattstielen angeordnet. Die Blattplatte ist 2 cm lang und 1 cm breit.

Die Blütezeit von Red Lady beginnt in der zweiten Maihälfte. Die Blüten sind klein, gelblich mit roten Streifen mit einem schwachen Aroma. Im Sommer ist das Laub lila und im Herbst orangerot. Im Herbst reifen kleine Früchte von korallenroter Farbe. Sie bleiben bis zum Frühjahr an den Trieben.

Pflanzen und pflegen

Die erfolgreiche Entwicklung der Thunberger Berberitze hängt maßgeblich von der Einhaltung der Fristen und Anlanderegeln ab. Unter der Note Red Lady den richtigen Platz vorbereiten, die Struktur und Qualität des Bodens verbessern. Nach dem Pflanzen werden die Berberitzen sorgfältig gepflegt: Sie gießen, düngen, schneiden die Krone.

Vorbereitung der Sämlinge und Pflanzfläche

Berberitze Thunberg bevorzugt sonnige Standorte. Im Schatten entwickelt sich der Strauch dieser Sorte langsam und das Laub verliert eine satte Farbe. Wählen Sie am besten einen Ort von der West- oder Südseite, der vor dem kalten Wind geschützt ist. Berberitze gepflanzt in der Nähe des Hauses, Fechten oder auf dem Rasen. Sträucher bilden eine Hecke.

Tipp! Diese Berberitzenbeersorte mit leuchtend roten Blättern sieht effektiv vor dem Hintergrund von Evergreens aus.

Barberry Darts wächst auf jedem Boden, entwickelt sich aber am besten in Lehmböden. Die Hauptanforderungen an den Boden sind Fruchtbarkeit, Bröckeligkeit, Feuchtigkeit und Wasserdurchlässigkeit. Wenn der Boden zu schwer ist, wird er mit Hilfe von grobem Flusssand verbessert. Überschüssiges Wasser in den Bodenzerstörern für Berberitzen.

Zum Anpflanzen passen kräftige und gesunde Sämlingssorten von Red Lady. Sie werden visuell auf das Fehlen von Schimmel, Rissen und anderen Beschädigungen bewertet. Wenn die Wurzeln der Pflanze übergetrocknet sind, werden sie 5-6 Stunden in sauberem Wasser aufbewahrt. Um die Wurzel der Berberitze besser zu machen, wird dem Wasser ein Stimulator der Wurzelbildung zugesetzt.

Landung Berberitze Thunberg Darts Red

Berberitzen-Turberg Red Lady-Sorten werden im Spätherbst gepflanzt, wenn die Blätter fallen. Es dauert ein paar Wochen, bis ein Schössling Wurzeln geschlagen hat, bevor er abgekühlt ist. In Regionen mit kaltem Klima wird der Anbau von Sorten auf die nächste Saison verschoben. Berberitze im Keller aufbewahrt oder dem Grundstück hinzugefügt. Die Bepflanzung erfolgt im Frühjahr, bis die Knospen in den Bäumen geschwollen sind.

Das Verfahren für die Landung Berberitze Darts Red Lady:

  1. Auf der Baustelle graben sie ein Loch mit einem Durchmesser von 0, 5 m, zwischen den Büschen verbleiben 1, 5 m und pro 1 m werden 2 Büsche für den Anbau einer Hecke platziert.
  2. Am Boden befindet sich eine Drainage aus Blähton.
  3. Bereiten Sie ein Substrat aus fruchtbarem Land, Humus und Flusssand vor, um die Grube zu füllen.
  4. Die Grube wird mit Erde bedeckt und 3-4 Wochen stehen gelassen, damit die Erde schrumpfen kann.
  5. Bevor sie einen Sämling in ein Loch pflanzen, gießen sie fruchtbaren Boden in Form eines Hügels.
  6. Darauf wird eine Berberitze gelegt, deren Wurzelsystem ausgebreitet und mit Erde bedeckt ist.
  7. Der Boden wurde gestampft und der Schössling mit warmem Wasser bewässert.

Nach der Landung wird die Berberitze Darts Red Lady geschnitten, 3 Knospen verbleiben auf den Zweigen. Um schneller Wurzeln schlagen zu können, wird es alle 10 Tage mit warmem Wasser gewässert. Um Feuchtigkeit nicht zu verdunsten, gießen Sie Humus oder Torf ein.

Gießen und füttern

Berberitzen-Sorte Darts Lady - ein unprätentiöser Strauch. Es wird nur bei starker Dürre bewässert. In der übrigen Zeit hat die Kultur genügend Niederschlag. In den stammnahen Kreis wird eine Schicht Humus oder Torf eingefüllt. Wasser wird warm genommen oder getrennt: es wird an der Wurzel gegossen. In regelmäßigen Abständen den Boden lockern und Unkraut jäten.

Die Kultur reagiert gut auf Top-Dressing. In den ersten Jahren der Jungpflanzensorte Thunberg wurde genügend Dünger während der Aussaat hergestellt. In Zukunft ist es am besten, Bio zu verwenden. Im Herbst graben sie den Boden unter einem Strauch aus und bringen Kompost ein.

Während der Saison wird der Thunbergbusch der Sorte Darts nach dem Schema gefüttert:

  • im zeitigen Frühjahr wird eine Königskerzeninfusion unter den Strauch gebracht;
  • im Juni wird die Berberitze mit einer Lösung aus Superphosphat und Kaliumsulfat übergossen (30 g jeder Substanz pro 10 Liter Wasser);
  • im Spätherbst düngen sie mit Holzasche oder Superphosphat.

Mineralstoffkomplexe eignen sich zur Fütterung von Berberitzen aus Thunberg. Wählen Sie Spezialdünger für Ziersträucher. Sie enthalten alle notwendigen Substanzen.

Beschneiden

Aufgrund der Besatzform die Krone der Berberitze Thunberg Darts Red. Es wird im Frühjahr vor dem Saftfluss der Bäume durchgeführt. Erlaubt den Busch im Herbst zu beschneiden, wenn die Blätter fallen. Achten Sie darauf, schwache, gefrorene und trockene Triebe zu entfernen. Bei der Anti-Aging-Behandlung werden alte, in der Krone wachsende Äste entfernt.

Tipp! Barberry Toonberga Darts Red verträgt keinen Kardinalschnitt und ist seit langem restauriert.

Führen Sie für Hedger einen formativen Schnitt durch. Triebe auf 1/3 der Länge beschnitten. Junge Sträucher werden jährlich geschnitten, Erwachsene alle sechs Monate.

Vorbereitung auf den Winter

Die Berberitze von Thunberg ist widerstandsfähig gegen Winterfröste. Frieren Sie gelegentlich leichte Triebe ein, die im Frühjahr entfernt werden. Um die Buschsorten Darts Red Lady besser überwintern zu können, wird das Training im Spätherbst durchgeführt. Der Boden wird mit warmem Wasser bewässert. Nasse Böden frieren schlechter durch und schützen die Wurzeln vor Kälte. Mulchhumus oder Torf beschmutzen.

Die junge Berberitze von Thunberg ist mit Agrofasern überzogen. Über den Setzlingen ist ein Holzrahmen angebracht, an dem ein Abdeckmaterial angebracht ist. Es wird nicht empfohlen, Polyethylen zu verwenden, das keine Luft und Feuchtigkeit zulässt. Im Frühjahr, nachdem die Temperatur gestiegen ist, wird der Unterstand entfernt.

Zucht

Zuchtmethoden von Berberitze Thunberg Darts Lady:

  • Samen. Die zeitaufwändigste Option. Zuerst werden die Samen der Sorte Darts Red Lady geerntet, die in Früchten reifen. Davon sind nur 15–40% lebensfähig. Die Samen werden schalenförmig eingeschnitten und fallen im Herbst in den Boden. Im Frühjahr erscheinen Triebe. Nach 2 Jahren können die Sämlinge von Thunberg an den gewünschten Ort verpflanzt werden.
  • Stecklinge. Im Strauch der Sorte Tungberg Lady werden 15 cm lange Äste abgeschnitten, die verholzte Triebe oder grüne Stecklinge auswählen. Die Zweige werden in einer Lösung von Wachstumsstimulator gehalten, schließlich werden sie in Kisten mit Erde gepflanzt. Wenn die Stecklinge Wurzeln schlagen, werden sie auf die offene Fläche übertragen.
  • Schichtung. Im Frühjahr bei der Berberitze Thunberg wählen Sie einen langen starken Zweig. Es ist mit Heftklammern befestigt und mit Erde bedeckt. Die ganze Saison otvodok bewässert und gefüttert. Im Herbst wird der Sämling vom Busch getrennt und abgelegt.
  • Die Aufteilung des Busches. Die Methode eignet sich zum Umpflanzen von Berberitzen nach Thunberg. Das Rhizom wird mit einem Messer in Teile geteilt, die Abschnitte werden mit Kohle behandelt. Die Sorte Red Lady wird vermehrt, indem der Busch im Herbst und im Frühling geteilt wird.

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit kann die Kultur an Pilzkrankheiten leiden: Fleckenbildung, Mehltau und Rost. Die Fleckenbildung hat das Aussehen dunkler Flecken auf der Blechplatte. Allmählich trocknet und fällt das Laub. Kupferoxychloridlösung ist wirksam gegen die Krankheit. Bei 10 Liter Wasser 30 g der Substanz abmessen und die Blätter der Berberitze einsprühen.

Mehliger Tau hat das Aussehen einer weißlichen Plakette, die auf den Blättern und Sprossen der Sorte Darts Lady auftritt. Aus der Krankheit wird eine Lösung von kolloidalem Schwefel verwendet. Anzeichen von Rost sind orangefarbene Flecken auf dem Blech. Auf der Rückseite der Blätter befinden sich Pilzsporen. Die Krankheit entwickelt sich schnell und führt zu Austrocknung und fallenden Blättern. Zur Rostbekämpfung beim Sprühen mit Bordeaux-Mischung.

Barberry Darts Red zieht Blattläuse und Paprikamotten an. Blattlauskolonien leben oben auf den Trieben, wo sich die Blätter kräuseln, und ernähren sich von Saft von Sträuchern. Die Motte ernährt sich von den Früchten der Pflanze, die vorzeitig fallen. Schädlinge schädigen die Dekoration und hemmen die Entwicklung des Busches. Zur Bekämpfung von Insekten werden Insektizide Aktellik oder Spark eingesetzt. Von Volksheilmitteln aus ist das Besprühen des Busches mit Tabakstaubinfusion wirksam.

Fazit

Berberitze Thunberg Darts Red Lady - eine Zierpflanze, die jeden Garten schmückt. Es wird in Regionen mit unterschiedlichem Klima angebaut. Die Pflanze benötigt ein Minimum an Pflege, ist wenig anfällig für Krankheiten und friert im Winter nicht aus. Die Sorte wird in ganz Russland angebaut.