Jährliche Blumen für Blumenbeet: Foto mit Namen

Ein Garten ohne Blumen ist nicht vorstellbar. Wenn mehrjährige Blumen und Sträucher eine sorgfältige Auswahl und gewissenhafte Pflege erfordern, können Sie mit anspruchslosen Einjährigen den größten Teil des Geländes ohne großen Aufwand bepflanzen. Außerdem können Sie im nächsten Jahr entweder den Standort frei ändern oder sogar ganz neue Blumen pflanzen, wenn etwas nicht zu Ihnen im Farbschema oder den Besonderheiten der Blüte einer Pflanze passt.

Dies ist eines der Geheimnisse der außerordentlichen Beliebtheit einjähriger Blumen - sie können in einer warmen Jahreszeit aus Samen wachsen, blühen, Nachkommen hinterlassen und in Vergessenheit geraten.

Daher können die Blumenbeete jedes Jahr neu geplant werden und die Monotonie Ihres Gartens ist mit Sicherheit nicht bedrohlich. Wenn Sie ein Anhänger dauerhafter Kompositionen sind, hindert Sie in diesem Fall nichts daran, Ihre Lieblings-Einjährigen von Jahr zu Jahr zu säen und ihre Blüte zu genießen. Darüber hinaus können sich viele der einjährigen Blüten unter günstigen Bedingungen durch Selbstaussaat vermehren. Deshalb werden Sie im Frühjahr nur zu verdickte Triebe ausdünnen oder an neuen Stellen pflanzen.

Darüber hinaus können viele der anspruchslosen einjährigen Blüten ziemlich lange blühen - für zwei, drei oder sogar vier Monate ohne Unterbrechung. Einige der einjährigen Pflanzen erfordern natürlich einen periodischen, verjüngenden Schnitt oder die Entfernung von getrockneten Blütenständen für eine so lange Blüte. Und andere, die nicht so lange blühen, können Sie den freien Stellen während der Saison einfach in regelmäßigen Abständen Samen hinzufügen. Und nach 40-50 Tagen nach der Aussaat können sie Ihnen mit einer vielfältigen Farbpalette gefallen.

Es gibt eine Reihe von Einjährigen, die fast ausschließlich wegen ihres bezaubernden Aromas im Garten angebaut werden.

Tipp! Wenn diese Blumen in der Nähe des Hauseingangs oder der Fensteröffnungen gepflanzt werden, können Sie ihr Aroma an warmen Sommerabenden auch im Inneren des Hauses genießen.

Dieser Artikel ist anspruchslosen einjährigen Blumen für Blumenbeete gewidmet, die den ganzen Sommer über blühen.

Vielzahl von Einjährigen für Blumenbeete

Wenn es um Einjährige geht, die Blumenbeete schmücken sollen, meine ich vor allem Pflanzen, die in nur einer Saison in Ihrem Garten wachsen. Es ist nicht unbedingt notwendig, dass sie in ihrer biologischen Essenz einjährige Blüten sind. Viele der schönsten unprätentiösen Blütenpflanzen, die Blumenbeete nur für eine Jahreszeit schmücken, beziehen sich auf Stauden, zum Beispiel Petunien, Begonien, Salven, Eisenkraut, Löwenmaul. Falls gewünscht, können sie gerettet werden, indem Kisten oder Blumentöpfe mit Blumen ins Haus gebracht werden. So kann die Blüte fast bis zum Winter fortgesetzt werden oder bei geeigneten Bedingungen (kühle Temperaturen, viel Licht) bis zur nächsten Saison aufbewahrt werden. Aber das ist ein anderes Thema.

Andere Blüten, wie Ringelblumen, Ageratum, Kornblumen und Ringelblumen, sind von Natur aus einjährig und werden im Herbst, nachdem sie viele Samen gebildet haben, mit Sicherheit absterben, um wiederbelebt zu werden, wenn Sie es im nächsten Frühling wünschen.

Viele von ihnen sind die unprätentiösesten und kälteresistentesten, die Sie im April oder Mai direkt in die Blumenbeete für einen dauerhaften Platz säen können. Andere, die thermophiler sind oder eine längere Vegetationsperiode haben, müssen vorab, im März und manchmal sogar von Januar bis Februar auf die Sämlinge gepflanzt werden. Nachdem man im März viele einjährige Blumen für Setzlinge gesät hat, kann man die Blüte vom Beginn des Sommers an genießen.

Einjährige Blüten unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf Blüten- und Farbmuster, sondern auch in Bezug auf Pflanzenhöhe, Wachstumseigenschaften, Blütenform und Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Duftstoffen. Alle diese Merkmale von Einjährigen für Blumenbeete, zusammen mit ihren Namen und Fotos, finden Sie weiter unten im Artikel.

Einjährige, die eine Setzlingsperiode benötigen

Unter den wärmeliebenden einjährigen Blumen, die eine Vorkultivierung ihrer Sämlinge erfordern, finden sich einige der schönsten, luxuriös blühenden und sogar exotisch aussehenden Pflanzen.

Hohe Blumen für eine Grenze

Unter den Einjährigen gibt es einige wirklich hohe Pflanzen, die einen Meter oder mehr hoch werden können.

Achtung! Diese Blumen sind unverzichtbar für Liebhaber von Rabatten oder mehrstöckigen Blumenbeeten, um sie im Hintergrund zu pflanzen, sowie zum Pflanzen entlang von Wänden oder Zäunen.

Amaranth

Dieses spektakulär aussehende Jahrbuch mit lang fließenden Knospen ist sehr unprätentiös. Es kann leicht vermehrt werden, auch wenn Ende Mai Samen in den Boden gesät werden. In diesem Fall blüht es erst im August. Es hat alle Farben von warmen Tönen - von Beige bis leuchtendem Rot und leuchtendem Purpur.

Cleome

Kleoma wird Sie nicht nur mit originellen Knospen in verschiedenen Farben begeistern, sondern auch mit einem duftenden Aroma von Juli bis September. Sie kann bis zu 120 cm hoch werden. Es gibt jedoch auch Zwergsorten, die normalerweise gelb blühen.

Digitalis

Diese luxuriöse Blume gehört zu den typischen Biennalen, aber wie viele von ihnen kann sie im Februar auf Setzlinge gesät werden und wird im Juli dieses Jahres blühen. Diese Pflanze ist recht einfach zu züchten, aber vergessen Sie nicht, dass alle ihre Teile giftig sind, obwohl sie für medizinische Zwecke verwendet werden.

Malva

Dies ist eine der größten Gartenblumen, die eine Höhe von 2, 5 Metern erreichen kann. Er ist von Natur aus zweijährig, das heißt, es ist möglich, ihn mitten im Sommer direkt ins Freiland zu säen, um seine Blüte in der nächsten Sommersaison zu genießen. Wenn Sie es jedoch im Februar auf Setzlingen anpflanzen, kann sich die Blume in diesem Jahr in ihrer ganzen Pracht zeigen. Trotz seiner stattlichen Schönheit ist die Malve im Anbau sehr unprätentiös. Seine Farben sind fast alle Schattierungen, außer blau. Blumen stehen gut und schneiden lange, Knospen können sich voll öffnen.

Geflügelter Tabak

Diese unprätentiöse Blume ist eine mehrjährige Pflanze und wird seit mehr als hundert Jahren in Gärten angebaut. Blumen können verschiedene Schattierungen haben, sind aber tagsüber bei sonnigem Wetter geschlossen. Aber bei bewölktem Wetter und in der Dämmerung blühen die Blumen mit einem wahrhaft magischen Duft, der sich überall im Garten ausbreitet.

Bemerkung! Denken Sie daran, dass viele schön aussehende und kompaktere moderne Tabaksorten Tag der offenen Tür blühen, aber kaum riechen.

Mittelgroße Blüten

Bei vielen der anspruchslosen Einjährigen gibt es Sorten mit hohen, mittleren und niedrigen Stielen, achten Sie also beim Kauf von Samen auf die Höhe der Pflanzen.

Astra

Eine der beliebtesten Jahrbücher in einer Vielzahl von Arten von Blütenständen und ihren Farben hat vielleicht keine Entsprechung. In der modernen Blumenzucht wurden einjährige Astern als eine separate Art, callistefus, identifiziert. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie Blumen mit diesem Namen zum Verkauf finden - dies sind die häufigsten Astern. Diese unprätentiösen einjährigen Blüten sind berühmt für ihre Kältebeständigkeit und vertragen Frosttemperaturen bis zu -7 ° C. Wenn es nicht für die lange Vegetationsperiode wäre, könnten sie kühn direkt auf die Beete gesät werden. In den warmen Regionen Russlands tun sie dies jedoch normalerweise, um den Anbau dieser Blumen zu vereinfachen. Darunter sind Zwergarten bis 25 cm und hohe Büsche bis 85 cm.

Balsam

Erstaunliche Einjährige, die es vorziehen, an schattigen Orten zu wachsen. Sie sind sehr thermophil, so dass sie im Winter bei normalen Raumbedingungen leicht haltbar sind. Die Höhe der Blüten kann unterschiedlich sein, die Farben sind meist warme Farben.

Ringelblumen

Sehr beliebte Einjährige, die dank ihrer Farbenpracht und Schlichtheit überall wachsen. In warmen Regionen können sie sogar direkt auf die Blumenbeete mit Samen gesät werden.

Es ist wichtig! Es ist sehr rentabel, sie im Garten und im Garten anzubauen, da sie von zahlreichen Schädlingen gut abgestoßen werden.

Wenn Sie die verblassten Blütenstände entfernen und die Pflanzen füttern, können sie bis zu 6 Monate ohne Unterbrechung blühen.

Gaillardia

Einjährige Arten von Gaillardy sind sehr unprätentiös und sehen sowohl auf Blumenbeeten als auch auf Blumensträußen großartig aus. Schnittblumen stehen gut im Wasser. Pflanzen mittlerer Höhe von 30 bis 60 cm blühen länger als 4 Monate, wenn sie regelmäßig Trockenblumen abschneiden.

Dahlie

Einjährige Dahlien sind ihren mehrjährigen Schwestern in ihrer Schönheit wenig unterlegen, aber in ihrer Einfachheit sind sie ihnen weit überlegen. Mit der gleichen langen Blüte fähig. Diese einjährigen Blüten haben sowohl verkümmerte als auch mittelgroße Sorten. Sie sind auch in Form von Blumen und Farben sehr vielfältig.

Godetia

Unter den unprätentiösen einjährigen Blüten könnte der erste Platz stehen, wenn auch nicht für einen langen Zeitraum der Vegetationsperiode. Aber, wenn Sie im März die Samen eines Winterschlafes säen, werden Sie ab Ende Juni mit einem exquisiten Aussehen und Witterungsbeständigkeit begeistert sein.

Löwenmaul

Diese Blumen in der modernen Welt haben eine unvorstellbare Menge einer Vielzahl von Sorten. Darunter sind Riesen bis zu einer Größe von 110 cm und Zwergpflanzen bis zu einer Größe von 15 bis 20 cm. Unter den Blütentönen fehlen nur blaue. In der Anfangsphase wachsen diese Einjährigen sehr langsam, so dass es wünschenswert ist, sie bereits im Februar in Sämlinge zu säen.

Salvia

Ein weiteres sehr beliebtes Jahrbuch, das überall angebaut wird. Es gehört zur Gattung der Salbei, es ist sehr unprätentiös, sie brauchen nur Wärme, deshalb pflanzen sie es in der Regel nach dem Ende aller möglichen Fröste. Es gibt sowohl rote und blaue als auch violette Sorten dieser Blume.

Tipp! Es sollte nicht in Verbindung mit diesem Stickstoffdünger missbraucht werden, da es sonst möglicherweise überhaupt nicht blüht.

Sulpiglossis

Eines der exotischsten Jahrbücher. Trotz dieser ungewöhnlichen Farbe ist die Blume beim Wachsen recht unprätentiös. Benötigt nur Wärme und Sonne. Die Blüten sind hell und variieren in der Farbe in der Höhe von 50-75 cm.

Statica

Dieses Jahrbuch hat mindestens drei Namen - es wird auch Kermek oder Limonium genannt. Blumen von sehr originellem Aussehen werden traditionell verwendet, um floristische Blumensträuße und Arrangements zu komponieren. Dank ihrer Helligkeit, ihres Reichtums und ihrer Farbvielfalt machen sie auf Blumenbeeten eine gute Figur. Die Höhe der Sträucher ist durchschnittlich und blüht von Juli bis September.

Ursinia

Sehr bunte Blumen, die jedes Blumenbeet wiederbeleben können. Weil sie aus Afrika kommen, brauchen sie nur Sonne und Wärme.

Celosis

Diese wärmeliebende Staude wird mit Sicherheit die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen. Celozia Blütenstände sind von zwei Arten: Jakobsmuscheln oder sperrige Federn. Beide sind bis zu 80 cm hoch und können von pink, orange, gelb bis rot variieren. Bei all seiner Schönheit ist die Pflege völlig unprätentiös. Er braucht nur Sonne und Wärme.

Zinnie

Die Blüten dieser alten Gartenpflanze haben einen Durchmesser von bis zu 12 cm und stehen perfekt im Schnitt. Aber auch für Blumenbeete können Sie Sorten jeder Größe auswählen: von winzigen (15 cm) bis riesigen (90 cm). Blumen haben die unvorhersehbarsten Schattierungen, sogar grünlich und bräunlich. Es wächst leicht aus Sämlingen und ist pflegeleicht, wenn man sich nur an seine Liebe zur Wärme erinnert.

Bodendecker

Unter den verkümmerten einjährigen Blumen für das Blumenbeet gibt es eine Vielzahl von Sorten.

Ageratum

Flauschige blau-blaue Farbtöne des Blütenstandes sind sehr attraktiv. Ziemlich thermophil, verträgt gut den Haarschnitt.

Begonie

Eine der häufigsten mehrjährigen Blüten, die einjährig angebaut werden. Es hat alle Farben von warmen Tönen.

Eisenkraut

Die Blüten sind sehr duftend und attraktiv, ein bisschen wie eine Primel. Schlicht, aber lieber fruchtbaren Boden.

Viola

Stiefmütterchen brauchen keine besondere Präsentation. Als einjähriger, wenn im Februar und als zweijährlicher, wenn im Juli gesät.

Dimorfoteka

Diese einjährige Blume kann auch auf steinigen oder sandigen Böden wachsen. Trotz der geringen Statur eignen sich die Blüten zum Schneiden.

Calceolaria

Selten jährlich anzutreffen, obwohl die Blütenstände ursprünglich aussehen und sehr hell sein können.

Achtung! Eine reichhaltige Blüte von Ende Juni bis Herbst kann dann ins Haus gebracht und als Zimmerpflanze verwendet werden.

Mesembryantemum

Helle, große und vielfarbige Gänseblümchen mit einer Höhe von nur 10 cm können das Auge nur erfreuen. Im Idealfall auf einem felsigen Hügel oder Blumenbeet mit sandigem Boden pflanzen.

Mimulus

Und diese originelle einjährige Färbung zieht es vor, im Schatten und auf nassen Böden zu wachsen. Der Rest ist sehr unprätentiös. Es wird auch in Fensterkästen auf der Nordseite des Hauses gut aussehen.

Nemesia

Sehr farbenfroh und unprätentiös einjährig für Blumenbeete. Ohne seine Thermophilie wäre es möglich, die Samen direkt in den Boden zu säen, da sie 1, 5 Monate nach der Aussaat blühen.

Petunie

Ansprüche an erster Stelle in der Popularität. Kann in Blumenbeeten und als ausgezeichnete Ampelblüte angebaut werden.

Portulak

Wäre da nicht der wärmeliebende Portulak, würde man ihn als das unprätentiöseste Jahrbuch bezeichnen. Helle und lange Blüten auch auf sehr armen Böden. Das Füttern tat ihm nur weh.

Phlox Drummond (ein Jahr)

Praktisch nichts minderwertiger als sein großer ständiger Verwandter. Einjähriger Phlox kann bunte Muster auf Blumenbeeten bilden. Blumen können als traditionelle Form, in Form eines Auges und in Form von Sternen vorliegen.

Einjährige ohne Setzlinge

Für die Verhältnisse in Zentralrussland ist die Auswahl solcher unprätentiösen einjährigen Blumen nicht allzu groß, aber andererseits verursachen sie kaum Ärger, und die Blumenbeete sehen ziemlich hell und vielfältig aus.

Hohe Blumen

In dieser Gruppe gibt es nur drei Arten von anspruchslosen Jahrbüchern:

  • Lavater;
  • Malopa;
  • Poppy ein Jahr.

Mittelgroße Blüten

Die unprätentiösesten einjährigen Blüten, die durch direkte Aussaat im Boden gezüchtet werden, gehören zu dieser Kategorie:

  • Acroclinum - getrocknete Blumen;
  • Arktotis;
  • Bartonia;
  • Kornblume;
  • Gypsophila - ideal für floristische Sträuße;
  • Calendula;
  • Clarkia;
  • Coreopsis ist ein Jahr;
  • Kosmeya;
  • Xerantemum - getrocknete Blumen;
  • Kukol;
  • Nigella - für floristische Sträuße verwendet;
  • Reseda - hauptsächlich wegen des starken Aromas verwendet;
  • Chrysantheme einjährig;
  • Escholzia oder kalifornischer Mohn.

Verkümmerte Einjährige

Diese unprätentiösen einjährigen Blumen können an fast jedem Ort, an dem Sie ihre Samen verteilen, einen blühenden Teppich bilden.

  • Alyssum hat ein Jahr;
  • Anhuza;
  • Iberis;
  • Limnantes;
  • Malcolmia;
  • Mattiola ist zweifarbig oder nachtviolett - es riecht in der Dunkelheit erstaunlich;
  • Nemofil;
  • Teer;
  • Echium oder Bluterguss.

Fazit

Mit einer solchen Vielfalt an einjährigen Arten wird es nicht schwierig sein, Blumenbeete zu pflanzen und Blumenarrangements auch auf großen Flächen zu treffen. Darüber hinaus erfordern die meisten einjährigen Blüten annähernd ähnliche Wachstumsbedingungen.