Basilikum Tee

Tee mit Basilikum ist ein gesundes Getränk mit einem ausgeprägten erfrischenden Geschmack, der Ihren Durst an einem heißen Tag stillen kann. Verwenden Sie für die Zubereitung von Abkochungen duftende (edle) und Minze (Kampfer) Pflanzenarten. Das Getränk wird aus trockenen Rohstoffen, die während der Blütezeit gesammelt wurden, oder aus einem frischen Blatt gebraut.

Ist es möglich, Basilikum als Tee zu brauen?

Basilikum ist eine aromatische Pflanze mit vorteilhaften Eigenschaften. Es kann und sollte für medizinische Zwecke gebraut werden. Für die Zubereitung des Getränks werden die Blätter der Pflanze verwendet.

Tipp! Es ist besser, eine Pflanze von violetter Farbe zu nehmen, da sie den intensivsten Geschmack und die intensivste Farbe des Suds ergibt.

Getränkeauswahl:

  • gebraute Blätter der Pflanze in reiner Form;
  • Kräuter-Basilikum;
  • schwarzer Tee mit Basilikum;
  • grüner Tee mit Basilikum;
  • eine Mischung von Teesorten mit Basilikumzusatz.

Eigenschaften von Tee mit Basilikum

Das Getränk ist reich an Vitaminen (B2, C, PP), ätherischen Ölen, Tanninen, Saponinen und Phytonciden. Die Pflanze enthält Rutin, Carotin, Fettsäuren, Thiamin (B1), Pyridoxin (B6), nützliche Spurenelemente:

  • Calcium;
  • Kalium;
  • Eisen;
  • Mangan;
  • Kupfer.

Basilikum Tee hat heilende Eigenschaften:

  • Tonikum;
  • entzündungshemmend;
  • Schmerzmittel;
  • Wundheilung;
  • Beruhigungsmittel;
  • Normalisierung der Arbeit des Verdauungssystems.

Nutzen und Schaden von Basilikumtee

Das Abkochen ist gut für die Gesundheit und kann das allgemeine Wohlbefinden eines Menschen verbessern:

  • stärkt die Immunität;
  • verleiht dem Körper Energie und Kraft;
  • schützt die Körperzellen vor dem negativen Einfluss der Umwelt;
  • beseitigt die Angst;
  • erhöht die geistige Leistungsfähigkeit;
  • normalisiert den Schlaf;
  • beseitigt entzündliche Prozesse;
  • senkt die Körpertemperatur;
  • lindert Kopfschmerzen, Zahnschmerzen;
  • verbessert den Zustand während der kritischen Tage bei Frauen;
  • hilft, den Menstruationszyklus zu normalisieren;
  • verlangsamt das Wachstum von Krebszellen;
  • beschleunigt den Stoffwechsel, fördert den Gewichtsverlust;
  • erhöht den Appetit;
  • beseitigt Mundgeruch;
  • stärkt das Zahnfleisch;
  • lindert Blähungen;
  • entfernt Giftstoffe, Giftstoffe aus dem Körper;
  • verlängert die Jugend
Es ist wichtig! Basilikum ist ein starkes natürliches Aphrodisiakum. Daher ist es notwendig, die Wirksamkeit zu erhöhen.

Dieses Getränk hat schädliche Eigenschaften. Tee ist bei Kindern, schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert. Es wird nicht empfohlen für Personen mit:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Diabetes;
  • Epilepsie;
  • Thrombose;
  • individuelle Unverträglichkeit (Allergien).
Achtung! Basilikum sollte nicht in großen Mengen konsumiert werden, da die Pflanze Quecksilber anreichern kann.

Da Tee mit Basilikum Vorteile bringt, aber auch schädlich sein kann, ist es ratsam, vor der Verwendung einen Arzt zu konsultieren.

Basilikum-Tee-Rezepte

Für die Zubereitung von Tee mit Basilikum gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, nur die Blätter einer bestimmten Pflanze zu brauen. Aber das Getränk wird nützlicher und duftender, wenn Sie Erdbeeren, Minze, Zitrone, grünen oder schwarzen Tee, andere Kräuter, Ingwer hinzufügen.

Tipp! Basilikum Tee hat einen niedrigen Kaloriengehalt. Um das Getränk zum Abnehmen zu verwenden, sollten Sie keinen Zucker, Honig oder Fruchtstücke hinzufügen.

Grüner Tee mit Basilikum

Das Rezept ist einfach. Zutaten:

  • 1 TL Tee;
  • 5 Blätter lila Basilikum;
  • Wasser;
  • Zucker oder Honig nach Geschmack.

Garprozess:

  1. Teeblätter in kochendes Wasser gießen und Basilikum hinzufügen.
  2. Bestehen Sie auf 10 min.
  3. Nehmen Sie die gebrauten Blätter heraus und genießen Sie das Getränk.

Nach dem gleichen Prinzip können Sie schwarzen Tee brauen. Geeignetes und verpacktes Produkt.

Tee mit Basilikum und Minze

Solche Tees stillen den Durst im Sommer, so dass Sie ihn heiß und kalt trinken können. Vorbereiten müssen:

  • ein Bündel Basilikum;
  • ein Bund Minze;
  • 1, 5 Liter Wasser;
  • Zucker nach Geschmack.

Kochen:

  1. Pflanzen waschen, den unteren Teil der Stiele abschneiden.
  2. Wasser kochen und Hitze reduzieren.
  3. Zucker dazugeben und auf vollständige Auflösung warten.
  4. Basilikum hinzufügen. 2 Minuten kochen lassen.
  5. Geben Sie Minze hinein.
  6. Auf kochendes Wasser warten und vom Herd nehmen.
  7. 10 Minuten unter dem Deckel ziehen lassen.
  8. Belastung.
  9. Sofort kühl oder kühl trinken.
Tipp! Das Aroma des Getränks kann durch Zugabe einer halben Zitrone zur Schale verbessert werden. Es sollte mit Minze zusammengestellt werden.

Tee mit Erdbeeren und Basilikum

Dieser Tee ist sehr duftend. Es wird normalerweise kalt getrunken.

Komponenten:

  • 40 g schwarzer (grüner) Tee;
  • 350 Gramm Erdbeeren;
  • 1 Bund Basilikum;
  • 1, 6 Liter Wasser;
  • 3 EL. l Zucker;
  • Eis (optional).

Vorbereitungsmethode:

  1. Tee in 1, 5 Liter kochendem Wasser aufbrühen und abkühlen lassen.
  2. Die Beeren waschen, schälen und in große Stücke schneiden, Basilikum zubereiten.
  3. In einem Topf Erdbeeren, Zucker und 100 g Wasser vermengen.
  4. Machen Sie ein langsames Feuer, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  5. Vom Herd nehmen, Basilikum hinzufügen.
  6. Rühren, abkühlen lassen.
  7. Basilikumblätter entfernen.
  8. Kombinieren Sie Tee und Erdbeersirup mit Beeren im selben Behälter.
  9. Servieren Sie ein Getränk mit Eis.
Tipp! Erdbeeren können durch Erdbeeren oder andere wilde Beeren ersetzt werden.

Tee mit Basilikum und Zitrone

Zitronentee mit Basilikum ist sehr erfrischend. Es ist angenehm, es im Sommer gekühlt zu trinken. Im Winter hilft ein heißes Getränk bei Erkältungen.

Sie benötigen:

  • 2-3 Blätter Basilikum;
  • 1/3 Teil Zitrone;
  • 200 ml Wasser;
  • Honig oder Zucker nach Geschmack.

Kochen:

  1. Legen Sie das Basilikum für 2 Minuten in kochendes Wasser.
  2. Vom Herd nehmen.
  3. Zitronenschale hinzufügen.
  4. 15 min ziehen lassen.
  5. 1 EL auspressen. l Zitronensaft und gießen Sie es in das Getränk.
  6. Fügen Sie Honig oder Zucker hinzu.
Tipp! Zitrone kann durch eine Orange ersetzt werden. In dieser Ausführungsform sollte die Menge an Zitrusfrüchten um das Zweifache erhöht werden.

Kräutermischung

Tee ist viel nützlicher, wenn er mit Heilpflanzen gebraut wird: Minze, Melisse, Thymian, Himbeerblätter oder schwarze Johannisbeere. Dieses Getränk hat eine beruhigende Wirkung, daher wird empfohlen, vor dem Schlafengehen zu trinken.

Zutaten:

  • 20 g Basilikum;
  • 20 g Himbeerblätter;
  • 20 g Johannisbeerblätter;
  • 10 g Zitronenmelisse oder Minze;
  • 1 Liter Wasser.

Einfaches Kochen:

  1. Gießen Sie das Gras mit kochendem Wasser.
  2. 20 Minuten ziehen lassen.

Ingwertee mit Basilikum

Sehr nützliches Getränk hilft bei Erkältungen, verbessert die Immunität und trägt zur Beschleunigung des Stoffwechsels im Körper bei.

Komponenten:

  • 5-6 Basilikumzweige;
  • 15 g Ingwer;
  • 2 Zitronenschnitze;
  • 0, 5 Liter Wasser.

Rezept:

  1. Ingwerwurzel schälen und fein hacken.
  2. Basilikum, Ingwer und Zitrone in kochendes Wasser gießen.
  3. Bestehen Sie auf 10 Minuten.

Tee mit Basilikumsamen zur Gewichtsreduktion

Aus gesundheitlichen Gründen können Sie Basilikumsamen verwenden. Sie beschleunigen den Prozess der Verbrennung von Körperfett. Dieses Getränk sollte morgens auf leeren Magen getrunken werden. Rohstoffe können in der Apotheke gekauft werden.

Zutaten:

  • 1 TL Basilikumsamen;
  • 200 ml Wasser.

Kochen:

  1. Gießen Sie die Samen mit warmem Wasser.
  2. Bestehen Sie auf 5 Minuten.
  3. Fügen Sie dem Getränk 50 ml Wasser hinzu.

Falls gewünscht, können Sie am Ende des Garvorgangs anstelle von 50 ml Wasser die gleiche Menge Naturjoghurt oder Saft hinzufügen.

So bleiben die vorteilhaften Eigenschaften beim Brauen erhalten

Es gibt Regeln für das Zubereiten von Tee. Um alle vorteilhaften Eigenschaften des Getränks zu erhalten, müssen Sie einige Empfehlungen befolgen:

  1. Nur Qualitätsprodukt brauen.
  2. Verwenden Sie frische Quellen oder gut gefiltertes Wasser.
  3. Nehmen Sie den Wasserkocher sofort nach dem Kochen vom Herd.
  4. Vor dem Aufbrühen von Tee sollte der Behälter mit kochendem Wasser übergossen werden.
  5. Achten Sie darauf, dass Sie beim Aufbrühen den Deckel fest mit dem Tee verschließen.

Fazit

Tee mit Basilikum hilft bei der Lösung vieler gesundheitlicher Probleme. Das Getränk stillt im Sommer den Durst und wärmt in der kalten Jahreszeit. Nicht-Standard-Tee wird die Gäste mit seinem Aroma und unvergesslichen Geschmack überraschen.