Mäher auf dem Minitraktor mit ihren eigenen Händen

Der Minitraktor ist eine Multifunktionsmaschine. Neben der Bodenbearbeitung und dem Warentransport bewältigen die Geräte auch die winterliche Heuernte für Tiere und helfen bei der Rasenpflege. Um all diese Arbeiten auszuführen, wird ein Kreiselmäher für einen Minitraktor verwendet, der eine zusätzliche Ausrüstung des Geräts darstellt.

Sorten und Verwendungszweck von Sichelmähern

Nur allgemein wird angenommen, dass der Mäher zum Mähen des Grases benötigt wird und einfach am Minitraktor angebracht wird. In der Tat gibt es Sorten solcher Geräte. Mit Absicht ist Kreiselmäher:

  • Das Modell zum Mahlen von Vegetation wird als Rasenmäher verwendet. Mit diesem Gerät das Gras mulchen.
  • Modelle, um Gras zu mähen und in Bäume zu legen, werden als Mäher bezeichnet. Das Gerät wird bei der Ernte von Heutieren für den Winter eingesetzt.

Das sind nicht alle Unterschiede. Die Ausrüstung ist nach der Art der Anbringung an einem Minitraktor unterteilt:

  • Modelle, die mit Zapfwelle hinten oder vorne am Traktor montiert werden, werden als gezogen bezeichnet. Normalerweise sind sie zum Mulchen von Vegetation gedacht.
  • Modelle mit seitlicher Montage werden als Aufsattelmodelle bezeichnet.
  • Es gibt Mäher, die frontal an einem Minitraktor befestigt sind. Am häufigsten verwendet Heckkraftheber. Sie werden beritten genannt.

Eine andere Ausrüstung kann ein Einzel- oder ein Doppelrotor sein. Die erste Art von Mähfalten schneidet Gras auf einer Seite. Zwei-Rotor-Modelle rollen zwischen den beiden Rotoren.

Und der letzte Unterschied ist die Art und Weise der Verbindung zum Traktor, um das Drehmoment zu übertragen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: von den Antriebs- oder Laufrädern.

Es ist wichtig! Bei der Auswahl eines Mähers müssen Sie auf die Leistungsanzeige und die Höhe des gemähten Grases achten. Für die Pflege des Rasens ist eine maximale Schnitthöhe von 5 cm erforderlich. Bei der Ernte von Heu sollte die maximale Schnitthöhe 20 cm und mehr betragen. Bei rotierenden Modellen wird die Höhe der Scheibe durch ein Stützrad oder einen speziellen Mechanismus, der als Schlitten bezeichnet wird, reguliert.

Für den Minitraktor werden Sichelmäher mit unterschiedlichen technischen Merkmalen hergestellt, was sich natürlich auf deren Kosten auswirkt. Für den Heimgebrauch möchte der Besitzer günstigere Geräte und gleichzeitig Qualität kaufen. In diesem Fall müssen Sie sich die inländischen und belarussischen Modelle ansehen. Mäher sind für die Arbeit auf unebenem Gelände ausgelegt.

Wie der Sichelmäher funktioniert

Bei den Mähern ist dieses Gerät das beliebteste auf dem Markt. Die Handwerker lernten aufgrund der einfachen Konstruktion, selbst gebaute Kreiselmäher für den Minitraktor zu montieren. Die Popularität dieser Art von Geräten aufgrund der hohen Leistung und Zuverlässigkeit der Nutzung.

Auf dem Diagramm sehen Sie das Gerät des Arbeitsknotens In der Regel besteht das Gerät aus einem Stahlrahmen, auf dem die Scheiben befestigt sind. Ihre Anzahl ist modellabhängig. Die Messer werden mit Hilfe von Scharnieren an jeder Scheibe befestigt. Sie sind von zwei bis acht Stück. Während das Gerät läuft, beginnen sich die Discs mit hoher Geschwindigkeit zu drehen. In diesem Fall fliegen die Messer heraus und schneiden das Gras. Mit einem solchen einfachen Mähwerk können Sie im Pannenfall schnell Reparaturen durchführen.

Es ist wichtig! Neue Modelle von Kreiselmähern, die mit einem Grassammler ausgestattet sind, werden bereits verkauft. Diese Option ist sehr praktisch für die Rasenpflege.

Übersicht über die Typen der Sichelmäher

Was ein Kreiselmäher auf einem Minitraktor ist, ist schon klar. Schauen wir uns nun einige Modelle genauer an, die sich in der Art des Anbaus an einen Minitraktor unterscheiden.

Modelle mit aufgesattelter Montage

Die aufgesattelte Ausrüstung besteht aus einem Rahmen, auf dem die Scheiben montiert sind. Der Hauptanschlag des Mechanismus fällt auf das Rad, wodurch sich die Scheiben in gleicher Höhe über dem Boden drehen und die Messer das Gras gleichmäßig abschneiden. Das gesamte Gewicht des Mähers fällt auf das gleiche Rad und den gleichen Längsträger. Ein Teil der Ladung fällt auf die gezogene Halterung. Versorgt einen Minitraktor mit Traktormäher. Während des Transports wird das Gerät hydraulisch angehoben.

Ein visuelles Beispiel ist das Modell AgroService SB-1200, das zum Schneiden von hohem Gras und anderen Pflanzen mit weichen Stielen bestimmt ist. Die Breite der Fangscheibe beträgt 1, 2 m und die Mindesthöhe des geschnittenen Grases 40 cm. Die Kosten für den Mäher können bis zu 200 Tausend Rubel betragen.

Modelle montiert Typ Montage

Die beliebtesten unter Landwirten sind angebaute Mäher. Sie lassen sich einfach an einen Minitraktor anschließen und sind wartungsfreundlich. Der moderne Markt bietet dem Verbraucher mehr als einhundert Modelle, die für die Kopplung mit Geräten unterschiedlicher Leistung vorgesehen sind. Für montierte Modelle mit 1–5 Arbeitseinheiten. Während der Drehung bewegen sich die Scheiben gleichmäßig aufeinander zu. Dies ermöglicht den Messern, das Gras jeder Dicke sanft und einfach zu schneiden.

Unter den beliebten Modellen ist der DM 135 hervorzuheben. Der Mäher des amerikanischen Herstellers war ursprünglich für die Arbeit mit dem Dong Feng-Traktor konzipiert. Die Vielseitigkeit der Ausrüstung ermöglicht jedoch die Verwendung mit dem "Ural" oder "Scout". Das Modell ist für die Heuernte von Kleinviehhaltern gefragt. Messer aus Spezialstahl sind in der Lage, die Stiele von Pflanzen bis zu 1 cm Dicke zu bewältigen.Die Breite des Griffs beträgt 1, 5 m.Die Kosten für die neue Ausrüstung beginnen bei 70 Tausend Rubel.

Das Video gibt einen Überblick über die DM 135:

Anhängermodelle

Gezogene Mäher sind sicher zu bedienen und können mit kleinen Traktoren mit geringer Leistung arbeiten. Der Mechanismus wird von den Traktionsrädern angetrieben. Das Gerät zeichnet sich durch geringen Vegetationsabbau und Mulchen aus. Rasenmäher werden zur Pflege von Rasenflächen, Rasenflächen und anderen großen Rasenflächen eingesetzt. Der Schneidemechanismus hat keine Angst davor, kleine Steine ​​zu treffen, und die Schutzabdeckung verhindert, dass feste Gegenstände unter den Messern hervorfliegen.

Aus der Vielfalt dieser Art von Ausrüstung kann Modell J 23 HST unterschieden werden. Der Mäher hat eine Arbeitsbreite von 1, 2 m. Auf dem Rahmen befinden sich 3 Scheiben mit jeweils 4 Messern. Die Kosten für die Ausrüstung beginnen bei 110 Tausend Rubel.

Unabhängige Herstellung von Sichelmäher

Aufgrund der hohen Kosten für Zubehör sind die meisten Handwerker es gewohnt, dies selbst zu tun. Am einfachsten herzustellen ist ein selbstgebauter Kreiselmäher für einen Minitraktor, der zusammengebaut werden kann, ohne komplizierte Diagramme und Zeichnungen zu erstellen.

Für die Arbeit werden Blech, Profil, Lager und Schweißgerät benötigt. Erster Schweißrahmen. Für dieses Profil ist geeignet, und in seiner Abwesenheit können Sie eine Ecke, Stange oder Rohr nehmen. Das Design wird am Minitraktor befestigt, sodass die Länge der Seiten des Rahmens für ca. 40 cm ausreicht.

Die Hauptarbeitsstelle - Scheiben aus Stahlblech geschnitten. Nicht schlecht für diese Zwecke sind geeignete Böden aus altem Stahl, aber keine morschen Fässer. Die Räder sind an rotierenden Achsen am Rahmen befestigt. Sie bestehen aus Rohr- oder Stangenstücken, die an die Enden der Lager gedrückt werden. Gleichzeitig müssen am Rahmen selbst und an den Scheiben Landeschlitze für Lager angeschweißt werden.

Über die Achse werden auch Messer an den Scheiben befestigt. Schneidelemente bestehen aus gehärtetem Stahl oder Sie können die fertigen landwirtschaftlichen Geräte entnehmen. Drehmomentantriebe werden auf den Riemenantrieb übertragen, daher müssen Sie die Riemenscheibe an der Achse anbringen. Die Kopplung mit einem Minitraktor erfolgt über eine Dreipunktaufhängung. Darüber hinaus muss das Gerät über eine Hydraulik zum Heben von Mähern während des Transports verfügen.

Solch eine einfache Rotorkonstruktion, die für einen Minitraktor mit eigenen Händen zusammengebaut wird, hat eine Arbeitsbreite von bis zu 1, 1 m. Zur Sicherheit und zur Erhöhung der Lebensdauer sind alle Arbeitseinheiten mit einem Metallgehäuse abgedeckt.