Lyubasha Knoblauch: Sortenbeschreibung + Rezensionen

Lyubashas Knoblauch ist eine unprätentiöse Wintersorte, die sich durch große Köpfe auszeichnet. Vermehrt durch Zähne, Knollen und Einzähne. Die ertragsstarke Sorte ist dürreresistent und nur wenig von den im Kopf vorhandenen Pilzkrankheiten betroffen.

Geschichte der Zuchtsorten

Winter Knoblauch Lyubasha wurde von einem ukrainischen Gärtner und Gemüseanbauer aus der Region Saporischschja entwickelt. Zakharenko, er wurde 2005-2007 getestet. Verbreitung in Russland aufgrund hoher Erträge und unprätentiöser Witterungsbedingungen. Die neue Sorte hat die besten Eigenschaften der Winter-Unterart übernommen.

Beschreibung Sorten Knoblauch Lyubasha

Sorte Lyubasha überraschend großfruchtig wegen des kraftvollen Wurzelsystems. Jedes Exemplar hat mindestens 150 Wurzeln, was die Leistung anderer bekannter Sorten übertrifft. Der grüne oberirdische Teil der Pflanze steigt auf 1-1, 2 m an und erreicht unter guten agrotechnischen Bedingungen 1, 5 m. Die Breite der dicht stehenden Blätter mit einer leichten wachsartigen Blüte beträgt 2-3 cm, Länge - 45-50 cm.

Exemplare, die aus den Zähnen wachsen, werfen Ende Mai Pfeile in den Süden, in die Mittelspur - im Juni. Die Pfeile sind hoch, bis zu 1-1, 1 m Der Blütenstand bildet 40-60 bis 120 Zwiebeln mit einem Durchschnittsgewicht von jeweils 15 g. Es gibt große Zwiebeln - 20-30 g. Manchmal werden bei der Aussaat auch Pfeile gebildet. Die Keimrate von Luftballons mit einem Durchmesser von 4-7 mm beträgt 60-70%.

Auffällig sind die runden, flachen Winterknoblauchköpfe der Sorte Lyubash, die im Durchschnitt einen Durchmesser von 5, 5 bis 6, 5 cm und ein Gewicht von 65 bis 80 g haben und 2-mal größer sind und zwischen 100 und 150 g wiegen. Der Kopf der Sorte 375 ist feststehend Die Zwiebeln sind dicht mit einer weiß-rosa Schale bedeckt, die gewöhnlich einen blassen Farbton aufweist. Die Färbung hängt von den Mineralien ab, an denen die Bereiche reich sind: Es gibt Lyubasha-Knoblauchköpfe mit intensiven rosa und lila Strichen. Gut entwickelte Zwiebeln sind in 6-7 große Nelken unterteilt. Idealerweise sollte es mindestens 4 Scheiben geben. Eine kleinere Zahl zeigt die Degeneration dieser Knoblauchcharge an.

Das Durchschnittsgewicht der Scheiben der Sorte Lyubash beträgt 6-17 g. Dichtes, knuspriges Fruchtfleisch von weißer und cremefarbener Farbe. Der Geschmack ist würzig, würzig, das Aroma erwartet, reich an spezifischen ätherischen Ölen, die in 100 g bis 0, 4% enthalten sind. Hohe Ascorbinsäure - 34 mg, 43% Trockenmasse, 0, 3% Allicin, 17, 0 Mikrogramm Selen. Zwiebeln produktiven Knoblauchs Lyubasha lezhki ohne Verlust ihres Geschmacks für 10 Monate gelagert. Verwenden Sie frische Scheiben als Gewürz für warme Gerichte, Marinaden und Konserven.

Achtung! Knoblauchbeete werden jedes Jahr gewechselt.

Charakteristische Knoblauchsorten Lyubasha

Die Sorte mit hervorragenden Eigenschaften wird auf Haushaltsgrundstücken und auf Plantagen im industriellen Maßstab angebaut.

Produktivität von Winter Knoblauch Lyubasha

Die Zwischensaison-Sorte reift 3 Monate nach der Frühjahrskeimung. Die Zwiebeln werden ab Ende Juni oder im Juli in verschiedenen Regionen ausgehoben. Von 1 Platz. m 1, 5-3 kg erhalten. Auf den Feldern von landwirtschaftlichen Betrieben mit regelmäßiger Bewässerung und Dressing zeigt Lyubasha Knoblauch Erträge von 1 Hektar bis 35 Centner. Sammlung hängt ab:

  • vom Nährwert des Bodens;
  • seine Feuchtigkeit während der Dürreperiode;
  • Düngemittelanwendung.

Durch das gut entwickelte Wurzelsystem passt sich Knoblauch gut an verschiedene Bodentypen sowie an klimatische Bedingungen an. Hervorragende Erträge in trockenen Jahren. Auf einem gut gerammten Gelände hält es auch ohne Schneedecke frostige Winter sicher aus. Eine wichtige Rolle spielen die genetischen Eigenschaften der Sorte Lyubasha, um Krankheiten zu widerstehen. Anhand der Produktivität und des Gewichts der Köpfe wird das rechtzeitige Entfernen der Pfeile angezeigt. Sie werden abgerissen, wenn sie eine Länge von 10 cm erreichen.

Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge

Knoblauch-Auswahl resistent gegen Fusarium. Schädlinge befallen die Pflanze auch selten. Wenn eine andere Sorte krank ist, werden prophylaktische Verfahren durchgeführt.

Es ist wichtig! Die besten Vorstufen für Knoblauch sind Grünkohl, Melonen und Hülsenfrüchte. Nach Knoblauch pflanzen sie keine Pflanzen, weil es viele Bakterien zerstört.

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Laut Berichten hat die Knoblauchsorte Lyubash viele Vorteile:

  • hohe Ausbeute;
  • frühe Reifung;
  • Frostbeständigkeit;
  • Trockenheitstoleranz;
  • Bodenanpassungsfähigkeit;
  • Geringe Anfälligkeit für Krankheiten.

Nachteile in Sorten Lyubasha Gärtner finden nicht.

Wie man Knoblauch Lyubasha pflanzt

Die Qualität der geformten Köpfe oder das anfängliche erfolgreiche Stadium ihrer Reproduktion hängen auch von der Erfüllung der Landeregeln ab.

Landedaten

Beim Anpflanzen von Knoblauchsorten im Winter ist es wichtig, sich zumindest annähernd an der langfristigen Wettervorhersage zu orientieren, wenn es kalt ist. Zahnzähne sollten sich vor dem Einsetzen des kalten Wetters im Boden akklimatisieren, es dauert bis zu 16-20 Tage. Dies ist die beste Zeit, um Winterknoblauch zu pflanzen. Wenn die Scheiben lange vor dem Frost gepflanzt werden, keimen sie und bilden oberirdische Triebe, die im Winter leiden müssen. Eine zu späte Landung droht auch, dass die Zähne nicht verwurzeln und absterben können. In den südlichen Regionen werden Wintersorten von Oktober bis November in der mittleren Zone gepflanzt - von Ende September bis zum 10. Oktober. Die Bodentemperatur sollte im Bereich von 10-15 ° C liegen.

Vorbereitung der Betten

Auf dem Grundstück für Knoblauch emittiert Lyubasha einen geräumigen Platz, der von der Sonne beleuchtet wird und nicht im Schatten der Bäume liegt. Ein Tiefland oder ein kleiner einsamer Hügel ist auch nicht geeignet. Im ersten Fall sammelt sich an einer solchen Stelle nach dem Schmelzen von Schnee und Regen Wasser an, was zur Zerstörung von Landungen führt. Auf dem Hügel wird der Schnee vom Wind weggeweht, was die Temperatur weiter senkt und der Boden gefriert.

2-3 Wochen vor dem Pflanzen von Winterknoblauch pflügen Lyubasha die Fläche bis zu einer Tiefe von 30 cm, düngen mit Mineralien auf der Basis von Kalium und Phosphor oder Kompost, gewelltem Humus, aber nicht frischem Dünger.

Knoblauch pflanzen

Für die Tage, die vor der Landung der Gewürznelken oder der Zwiebelknollen verbleiben, werden die Rillen 2-3 Mal bewässert. Bewässerung trägt zur Bodenverdichtung bei. Wenn der Knoblauch in zu lockerem Boden gepflanzt wird, fallen die Nelken herunter, und es fällt ihnen schwer, zu keimen. Am Tag vor dem Einpflanzen werden die Nelken und Zwiebeln zur Desinfektion eine halbe Stunde lang in einer rosa Kaliumpermanganatlösung eingeweicht. Die restliche Zeit werden sie getrocknet.

Winter Knoblauch Pflanzschema:

  • Rillen vertiefen sich auf 7-8 cm;
  • der Abstand zwischen den Reihen der großfruchtigen Sorte Lyubasha beträgt 40 cm;
  • Der Abstand zwischen den Löchern beträgt 10 cm.

Holzasche wird in die Rillen gegossen. Nach dem Vertiefen der Zähne werden sie mit Erde bestreut und mit Sägemehl, Torf und Heu gemulcht.

Es ist wichtig! Wenn Sie Zähne für die Landung auswählen, nehmen Sie sie nicht von den Köpfen mit 3 Lappen.

Reduzierung der Menge - ein Signal für die Degeneration dieser Knoblauchcharge. Pflanzen Sie auch keine Keimscheiben.

Wachsender Knoblauch Lyubasha

Mit dem Einsetzen des Frosts wird der Bereich mit Blättern oder Fichtenzweigen bedeckt. Nachdem der Schnee geschmolzen ist, wird der Mulch entfernt. Der Boden wird regelmäßig gelockert und entgittert, wodurch sich Schädlinge und Krankheitserreger vermehren können. Bei heißen Tagen ohne Regen wird Knoblauch 2-3 mal pro Woche gegossen. 14-16 Tage vor dem Sammeln der Köpfe wird das Gießen gestoppt. Ab Ende Mai beginnen die Dreharbeiten. Lassen Sie ein paar Blütenstände für die Zucht, andere kneifen ab.

Im Frühjahr werden 20 g Harnstoff in einem Eimer Wasser gedüngt. Hühnermist und Mineralien werden ebenfalls verwendet. Wenn die Blätter gelb werden, werden die Pflanzen mit Ammoniak, Wasserstoffperoxid und Hefe unterstützt.

Ernte und Lagerung

Knoblauch wird im 1. oder 2. Juli-Jahrzehnt geerntet. Die Köpfe sanft einlaufen lassen, 1-2 Stunden trocknen lassen und den Boden reinigen. Unter einem Baldachin werden die Zwiebeln 1-2 Wochen lang getrocknet, dann werden die Stängel geschnitten und in Aufbewahrungsboxen im Keller ausgelegt.

Knoblauchzuchttechniken

Vielzahl Lyubasha multiplizieren:

  • Zähne, die Kopf geteilt ist;
  • Einzelne Zähne, die aus Glühbirnen gewachsen sind;
  • Blumenzwiebeln mit reifen Blütenständen.

Sämtliches Pflanzmaterial von Winterknoblauch wird nur im Herbst gepflanzt. Der Unterschied liegt nur in der Pflanztiefe der Läppchen und Zwiebeln. Letztere werden in einer Tiefe von 5 cm ausgesät und vor dem Pflanzen werden alle Samen desinfiziert.

Von Jahr zu Jahr führt die Reproduktion von Knoblauchscheiben aus großen Köpfen zu einer Degeneration der Art. Daher müssen diejenigen Gärtner, die ernsthaft für die Arbeit auf dem Land geeignet sind, einige Pfeile mit Samen für die weitere Vermehrung hinterlassen.

Krankheiten und Schädlinge, Methoden zur Bekämpfung und Vorbeugung

Wie in den Bewertungen erwähnt, ist Lyubasha Knoblauch nicht von Fusarium betroffen, sondern kann sich während der Vegetationsperiode mit anderen Pilzkrankheiten infizieren. Zur Prophylaxe werden die gewachsenen Reihen mit Fitosporin-Mikrobiologiemittel oder anderen Fungiziden besprüht. Von Viren befallene Pflanzen werden entfernt.

Schädlinge werden bei der Blattfütterung mit Ammoniak abgestoßen, Insektizide werden eingesetzt. Die beste Vorbeugung gegen Nematoden und Zecken - Einweichen der Scheiben vor der Aussaat.

Fazit

Lyubashas Knoblauch ist jetzt die fruchtbarste Wintersorte. Pünktlich gepflanzt, für den Winter gemulcht, im Sommer gegossen und durch vorbeugende Methoden vor Schädlingen und Krankheiten geschützt, wird Knoblauch im Juli mit einer reichen Sammlung von großen Köpfen gefallen.

Bewertungen

Tatyana Glebovna Sentsova, 48 l., Kashary. Lyubashs Sorte wurde von Verwandten in großen Läppchen genommen. Letztes Jahr wuchsen die Köpfe mit verschiedenen Durchmessern von 4 bis 7 cm und hinterließen 3 Pflanzen für Samen. Es gab viele Ochsen, ich habe alles gesät. Aufgestiegene Hälfte durchbrach diejenigen, die dicht lokalisiert waren. Es gab keine Krankheiten, obwohl sie keine Prophylaxe anwendete. In dieser Saison haben sie bereits im Winter ihre eigenen Zähne gepflanzt. Der Geschmack von Knoblauch unterscheidet sich nicht von anderen, nur der Ertrag ist viel höher. Ich werde diese Vielfalt multiplizieren. Yuriy Antonovich Sysoev, 34, die Stadt Talovaya Sort Lyubash kaufte Zwiebeln auf dem Markt. Die Keimung ist hoch. Luftkolben wurden ab 5 mm kalibriert. Im Sommer habe ich einen großen Odnozubku gegraben. Fraktionen mit einem Durchmesser von 1, 5 cm. Gepflanzt alles am 20. September. Die Baustelle wird Anfang September mit Humus und Holzasche gedüngt. Einen Monat später zamulchiroval Sägemehl. Diese Sorte frostbeständig, steigt ohne Verlust. Sein Hauptwert ist neben dem Ertrag ein hoher Prozentsatz an ätherischen Ölen, die ein spezifisch starkes Aroma erzeugen.