Raspberry Glen Ampl

Neben bewährten und bekannten Himbeersorten wählen Gärtner häufig moderne Innovationen für den Standort. In dem Artikel werden wir Ihnen etwas über die Himbeersorte Glen Ample erzählen. Solche Arten werden Himbeerbäume genannt und wurden kürzlich von den Sommerbewohnern erkannt. Es kann nicht gesagt werden, dass die Standard-Himbeere überall auf den Parzellen in der Nähe von gewöhnlichen Sorten angebaut wird. Die Himbeersorte „Glen Ampl“ ähnelt in ihrem Aussehen einem Baum, obwohl es sich nach ihren Eigenschaften um einen Strauch handelt, der sich durch große Höhe und Produktivität auszeichnet.

Die Beschreibung der Himbeersorte Glen Ampl, Fotos, Videos und Rezensionen in diesem Artikel ist für Gärtner sehr hilfreich:

Sortenbeschreibung

Die Himbeer-Hybride wird von schottischen Züchtern gezüchtet. Elternsorten sind Glen Prosen (Glen Prosen) und Meeker. Beide gehören zu den zuverlässigen und produktiven Arten und sind zu dieser Zeit in Europa erfolgreich gewachsen. Wie zieht die Himbeersorte Glen Ample die Aufmerksamkeit der Gärtner auf sich? Natürlich sind seine Eigenschaften. Betrachten wir das Grundlegendste:

  1. Der Begriff Frucht. Glen Ampl ist eine neue Sommer-Himbeersorte. Gehört zu den Arten der Zwischensaison und wird in einigen Regionen als mittelspät angesehen. Die Ernte wird in der zweiten Julihälfte entfernt, aber dieser Zeitraum variiert. Der Parameter ist abhängig vom Anbaugebiet der Himbeere "Glen Ampl".
  2. Art des Anbaus. Es zeichnet sich durch ein Wort aus - universal. Die Himbeersorte wächst im Freiland und in Gewächshäusern gleichermaßen gut und wird daher häufig für den kommerziellen Anbau verwendet. Die Sorte eignet sich zur mechanischen Reinigung.
  3. Früchte. Ein weiteres wichtiges Merkmal von Himbeeren, auf das Gärtner in erster Linie achten. Eine Beere wiegt zwischen 2 g und 10 g. Solche Exemplare gelten bei der großfruchtigen Himbeersorte „Glen Ampl“ nicht als Seltenheit. Duftend, schmackhaft, erreicht die Bewertung des Beerengeschmacks 9 Punkte auf einer 10-Punkte-Skala. Früchte mit großen Steinfrüchten und leuchtend roter Farbe. Sicher befestigen, damit auch bei voller Reife die Büsche nicht zerbröckeln. Das Fleisch ist sehr saftig. Eine leichte Säure ist in unreifen Beeren zu spüren, reif ist immer süß.

  4. Die Art des Busches. Pflanzen Sie außergewöhnliche Höhe für Himbeeren - bis zu 3 Meter. Die Triebe sind glatt mit einer dünnen Wachsschale, fast ohne Dornen. Die Basis des Himbeerstrauchs ist ein Trieb, von dem fruchtende Seitenzweige ausgehen. Jeder Trieb hat bis zu 30 Zweige mit Beeren. Bis zu 20 Früchte befinden sich an den Seitenteilen, daher der nächste Parameter der Himbeere - der Ertrag ist für Gärtner sehr attraktiv.
  5. Produktivität Nach der Beschreibung der Himbeersorte „Glen Ampl“ werden in der Vegetationsperiode aus einem Spross 1, 3 bis 1, 7 kg große, hochwertige Beeren gewonnen. Obstsorte während des Monats. Bei industriellem Anbau mit intensiver Technologie beträgt der Ertrag 30 Tonnen pro Hektar und bei einem Busch etwa 4, 5 kg. Um die Pflanze und die Ernte zu erhalten, muss der Himbeerstrauch geformt werden.
  6. Gestaltung. Es wird hergestellt, indem ein Himbeerstrauch der Sorte "Glen Ampl" auf eine Fahrspur gebunden wird. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich die Pflanzen nicht gegenseitig stören. Dies ist nicht der Fall, wenn Sie das Pflanzschema für Himbeerbüsche genau einhalten. So werden die agrartechnischen Anforderungen erfüllt - gute Beleuchtung und Belüftung der Landungen.
  7. Schlichtheit. Die Sorte verträgt starken Wind und Trockenheit. Er wurde für den Anbau in dem schwierigen Klima Englands gezüchtet, so dass die Variabilität der Wetterbedingungen die Entwicklung von Himbeeren nicht beeinflusst. Nach Angaben von Gärtnern ist die Himbeersorte "Glen Ampl" nicht den üblichen Kulturkrankheiten und Schädlingsbefall ausgesetzt. Sie hat keine Angst vor purpurroten Blattläusen, Fäulnis, Viren und Krautfäule.
  8. Verwenden Sie Die Sorte wird als Himbeer-Universalanwendung eingestuft. Große trockene Beeren eignen sich gut zum Einfrieren. Nach dem Auftauen behalten sie ihre Form und behalten ihren Geschmack. Ideal für Marmeladen und Marmeladen, da der Knochen in den Beeren fast nicht zu spüren ist. Durch den hohen Süßegrad können Sie Rohlinge mit minimalem Zuckergehalt herstellen. Hausfrauen lieben es, "frische" Stücke Zucker und gehackte Beeren zu machen.
  9. Frostbeständigkeit und Vorbereitung auf den Winter. Sorte verträgt Frost. Darauf haben die Züchter bei der Zucht des Hybriden geachtet. In der Beschreibung der Himbeersorte "Glen Ampl" wird angegeben, dass die Büsche nur bei -30 ° C bedeckt sind, was durch zahlreiche Bewertungen von Gärtnern bestätigt wird. Decken Sie die Pflanzen nur in den schneefreien frostigen Wintern mit starkem Temperaturabfall ab. Wenn Sie sich absichern möchten, können Sie die Stängel einfach auf den Boden biegen und mit Fichtenzweigen umwickeln.
Es ist wichtig! Decken Sie die Himbeeren nicht mit einem Film ab, damit die Pflanzen darunter nicht kleben.

Stärken und Schwächen

Das Für und Wider der Himbeersorte „Glen Ampl“ spiegelt sich auch im Feedback des Gärtners wider.

Vorteile:

  • mächtige hohe Büsche;
  • Kürze;
  • große Früchte;
  • gute Laichbildung;
  • Sicherheit beim Transport;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • Resistenz gegen Klimaextreme, Winde und Dürre;
  • Frostbeständigkeit;
  • unprätentiöse Pflege;
  • Universalität des Gebrauchs;
  • Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • der Etatpreis der Sämlinge.

Nachteile:

  • Abhängigkeit der Größe und Struktur von Beeren von der Menge an Kalium und Phosphor im Boden;
  • mäßige Resistenz gegen Krankheiten wie Grauschimmel und Rost;
  • Hohe Strauchgröße, komplizierte Beerenernte und Himbeerpflege.

Diese Parameter lassen sich leichter auf die Merkmale der Sorte zurückführen als auf schwerwiegende Mängel.

Landung

Entwicklung und Produktivität einer Pflanze hängen von der richtigen Landung einer Himbeere ab.

Die meisten Gärtner planen, im Frühjahr einen Himbeergarten "Glen Ample" anzulegen. Die beste Zeit ist die Zeit, in der die Gefahr wiederkehrender Fröste vorbei ist und sich der Boden erwärmt. Es ist wichtig daran zu denken, dass Setzlinge einer berühmten Sorte in spezialisierten Baumschulen gekauft oder im Herbst selbst beschafft werden sollten. Pflanzenmaterial muss bis zum Frühjahr ordnungsgemäß gelagert werden. Sommergäste nutzen einen Küchenkühlschrank.

Trotz der Tatsache, dass die Himbeere zu den lichtliebenden Kulturen gehört, wächst der Hybrid "Glen Ampl" gut im Schatten. Dies ist wichtig für Gärtner mit schattigen Flächen, die sich jedoch für den Anbau dieser Himbeersorte entschieden haben.

Der Himbeergarten "Glen Ampl" stellt besondere Anforderungen an den Boden. Der Boden, auf dem Himbeeren eine großartige Ernte bringen, sollte sein:

  • lehmiger oder sandiger Lehm;
  • leichte oder mittelschwere Struktur;
  • abgelassen;
  • reich an Humus.

Auch wenn der ausgewählte Standort diese Anforderungen erfüllt, muss er vorbereitet werden. Zunächst graben sie die Erde aus, entfernen Unkraut, bringen organische Stoffe und Mineraldünger ein.

Jeder Himbeerbaum wird hergestellt, indem eine Grube mit einer bestimmten Größe gepflanzt wird. Die Tiefe beträgt mindestens 25 cm und der Durchmesser 60 cm. Gewöhnlich wird diese Himbeersorte entlang der Grundstücksgrenze neben dem Zaun gepflanzt. Um Himbeeren in ein Gewächshaus zu pflanzen, muss der Raum eine angemessene Größe haben.

Das Pflanzmuster für eine Sorte wird bei einer Größe von 3, 0 x 0, 3 m und einer zweizeiligen Landung von 3, 5 x 0, 5 x 0, 3 m beibehalten. Eine Verringerung des Abstands zwischen Pflanzen oder Reihen ist unerwünscht, da die Himbeere dann nicht genug Licht und Luft hat.

Nachdem der Sämling gepflanzt wurde, wird er reichlich gewässert. In jeder Pflanze werden mindestens 10 Liter Wasser benötigt. Bodenzone sofort Humus, Torf, gehacktes Stroh oder Sägemehl mulchen. Beim Frühlingspflanzen die Triebspitzen um 20 cm kürzen.

Nach 2-3 Tagen wird das Gießen in der gleichen Menge wiederholt.

Es ist wichtig! Die Sorte ist lagerungsbeständig, es wird jedoch empfohlen, die Pflanzen wegen ihres hohen Wachstums an das Spalier zu binden.

Die Überlebensrate von Himbeersämlingen ist gut, sodass richtig gepflanzte Pflanzen schnell wachsen.

Wenn Sie im Herbst eine Himbeere pflanzen möchten, tun Sie dies am besten Ende September oder Anfang Oktober. Der Begriff ist abhängig von der Anbauregion. Gärtner neigen dazu zu denken, dass das Pflanzen im Herbst effizienter ist. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit, das Gelände besser vorzubereiten und eine Landung durchzuführen. Vor Frostbeginn haben die Sämlinge der Sorte Zeit, sich niederzulassen, und im Frühjahr beginnen sie intensiv zu wachsen.

Video für Gärtner:

Pflege erwachsener Pflanzen

Die fachgerechte Einhaltung des agrotechnischen Himbeeranbaus "Glen Ampl" hilft bei der Sortenbeschreibung. Die Himbeerpflege beginnt im zeitigen Frühjahr. Reinigen Sie zu diesem Zeitpunkt die Website vom Laub des letzten Jahres. Darin überwintern Schädlingslarven und es gibt Sporen von Pilzen und pathogenen Bakterien. Die Reinigung schützt Himbeeren vor Krankheiten. Die zweite wichtige Frühlingsaktion ist das Top-Dressing. Brauchen Stickstoffdünger. Die Lösung von Königskerze mit Harnstoff funktioniert gut. Für 1 Eimer Wasser eine Mullepanschaufel und 5 g Harnstoff hinzufügen. Mischen und 2-3 Stunden bestehen. Die Lösung wurde Anfang April mit Himbeeren übergossen. Andere Stickstoffdünger werden in einer Menge von 25 g pro km² entnommen. Nach dem Füttern ist ein Lösen erforderlich.

Im Sommer erfordert Himbeermarmelade keine besondere Pflege durch den Gärtner. Insbesondere an trockenen Tagen sollte der Bewässerungsplan beachtet werden. Bewässerung Sorten müssen reichlich vorhanden sein, aber nicht häufig. Damit ein Himbeerbaum Früchte tragen kann, müssen die Wurzeln kräftig sein, breiter und tiefer wachsen. Ohne Wasser ist das unmöglich.

In den Sommermonaten nach der Ernte füttern einige Gärtner die Sorte mit einem wöchentlichen Aufguss von Vogelkot (200 g pro 10 Liter Wasser).

Im Herbst arbeiten Gärtner in der Himbeere mehr.

Zu dieser Zeit:

  1. Das Grundstück wird von Mulch und Pflanzenresten gereinigt. Dies verringert die Möglichkeit der Überwinterung von Schädlingen im Laub.
  2. Kaliumphosphatdünger werden angewendet. Im Abstand von 30 cm und einer Tiefe von 20 cm werden Rillen um den Strauch gelegt, in die Superphosphat (50 g) und Kaliumsalz (40 g) eingebracht werden. Substanzen bieten ein Lesezeichen für Blütenknospen und eine Steigerung der zukünftigen Ernte.
  3. Gleichzeitig graben sie das Grundstück mit der Einführung von Kompost (3-4 kg pro 1 qm) aus. Grabtiefe - 10 cm.

Zusätzlich zu diesen Gegenständen sagen Gärtner:

  1. Himbeeren wachsen gut, wenn Siderate regelmäßig zwischen Reihen gesät werden.
  2. Das Versprühen der Bordeauxmischung (3%) im zeitigen Frühjahr dient der guten Vorbeugung von Himbeerkrankungen.
  3. Wenn Sie die Anforderungen der Landtechnik erfüllen, entspricht die Ernte vollständig der Beschreibung der Himbeersorte „Glen Ampl“ wie auf dem Foto.

Bewertungen

Tamara, Belgorod. Ich liebe Himbeeren ohne Dornen. "Glen Ampl" in dieser Hinsicht bin ich sehr zufrieden. Die Sorte ist fruchtbar, ab einem Meter pro Meter sammeln wir 4 kg reife, schmackhafte Beeren. Es ist wichtig, die Landezeit zu verkürzen, damit der Indikator nicht abnimmt. Auf 1 Platz. Ich lasse 10-12 Stiele. Valery, Krasnodar Territory Ausgezeichnete Note. "Glen Ampl" gibt die maximale Ausbeute mit dem richtigen Strumpfband. Ich stellte das 2 Meter lange Gitter auf und breitete die Stiele einer Reihe auf zwei benachbarte Gitter aus. Die Beleuchtung nimmt zu und die Pflege wird erleichtert.