Wie man grüne Zwiebeln ohne Land anbaut

Mit Stecklingen von Zwiebeln ohne Land können Sie zu Hause mit minimalen Kosten eine Feder züchten. Zwiebeln, die ohne Bodennutzung angebaut werden, stehen dem Anbau in Vororten in nichts nach.

Bedingungen für den Anbau von Zwiebeln

Zwiebeln sind eine kälteresistente Kultur und wachsen bei Temperaturen von + 18 ° C bis + 20 ° C. Beim Wachsen auf einer Fensterbank muss darauf geachtet werden, dass das Erntegut weder Sonnenlicht noch Heizbatterien ausgesetzt wird.

Tipp! Es ist möglich, das Wachstum von Zwiebeln zu beschleunigen, wenn die Temperatur auf + 24 ° C ansteigt. Die Grünbildung hört jedoch bei + 30 ° C auf.

Luftfeuchtigkeit ist keine Voraussetzung für den Anbau von Zwiebeln für Gemüse. Für saftigere Kräuter wird empfohlen, manchmal Zwiebelfedern zu sprühen. Gleichzeitig darf keine Feuchtigkeit auf die Glühlampe fallen.

Unmittelbar nach dem Pflanzen werden die Zwiebeln 3 Tage an einem dunklen Ort geerntet. Während dieser Zeit kommt es zur Wurzelbildung. Weitere Kultur erfordert Zugang zu Licht. Im Winter sollten Sie Leuchten mit LED-Lampen oder spezielle Leuchten für Pflanzen verwenden.

Vorbereitung der Zwiebel

Für den Anbau von Zwiebeln ohne Heimatland wählen Sie frühreifende Sorten, die schnell eine grüne Masse bilden. Der Durchmesser der Birnen sollte ca. 3 cm betragen.

Die folgenden Sorten dieser Ernte werden auf der Fensterbank angebaut:

  • Strigunovsky;
  • Troitsky;
  • Spassky;
  • Union

Um das Problem des Zwiebelanbaus auf der Fensterbank zu lösen, müssen Sie zuerst die Zwiebeln sorgfältig vorbereiten. Dieser Vorgang erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Entfernen Sie zuerst die oberste Schicht der Schale.
  2. Schneiden Sie dann etwa 1 cm des Halses ab, um das Wachstum von Federn zu stimulieren.
  3. Die Zwiebeln werden 2 Stunden in warmes Wasser gelegt.
  4. Pflanzenmaterial kann auf ausgewählte Weise gepflanzt werden.

Möglichkeiten, Zwiebeln ohne Land zu züchten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Frühlingszwiebeln zu Hause anzubauen. Wenn die Kultur in einer Packung gezüchtet wird, ist die Vorbereitung des Substrats erforderlich. Eine einfachere Methode besteht darin, die Zwiebeln in die Eiergitter zu pflanzen. Um eine große Ernte zu erzielen, wird die Verwendung der Hydroponikmethode empfohlen.

Im Rudel wachsen

Verwenden Sie ein Substrat, um Zwiebelfedern zu Hause zu bekommen. Nadelholz, Sägemehl, Sphagnum oder Toilettenpapier werden seine Funktionen erfüllen. Das Verfahren zum Einpflanzen von Zwiebeln in eine Packung ist unabhängig vom gewählten Material identisch.

Es ist am besten, gepresstes Sägemehl zu verwenden, um diese Ernte in einem Beutel anzubauen. Zunächst werden sie in einen beliebigen Behälter gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Wenn die Masse abgekühlt ist, können Sie mit der Landung beginnen.

Wenn Sie Toilettenpapier verwenden, muss es mehrlagig gefaltet und mit kochendem Wasser übergossen werden. Die resultierende Masse wird zum Pflanzen von Zwiebeln auf der Fensterbank ohne Land verwendet.

Das vorbereitete Substrat wird in eine Plastiktüte gelegt. Beim Anbau von Zwiebeln in einer Packung muss diese fest in den Untergrund eingebaut werden, wobei die Schicht mehr als 2 cm betragen muss.

Tipp! Es ist notwendig, die Feuchtigkeit des Substrats aufrechtzuerhalten, damit das Wachstum des Wurzelsystems stattfindet.

Nach dem Aussteigen wird das Paket aufgeblasen und gebunden. Atmen Sie mehrmals in der Packung aus, da die Federn in Gegenwart von Kohlendioxid aktiv wachsen.

In diesem Zustand wird es gehalten, bis die Feder bis zum Rand wächst. Die erste Ernte beim Anbau von Zwiebeln in einer Packung ohne Land wird 3 Wochen nach dem Pflanzen erzielt.

Aufzucht in Eierverpackungen

Eine weitere großartige Möglichkeit, Zwiebeln in einer Feder zu züchten, ist die Verwendung von Eipackungen. Hierzu eignen sich sowohl Kunststoff- als auch Kartonraster. Bei Kunststoffgittern muss in jeder Zelle ein kleines Loch gemacht werden.

Das Landeverfahren umfasst die folgenden Schritte:

  1. Warmes Wasser wird auf ein Backblech oder Plastikboxen gegossen, woraufhin die Roste unter den Eiern darauf angebracht werden.
  2. In jede Zelle muss eine Zwiebel nach der erforderlichen Verarbeitung gepflanzt werden.
  3. In regelmäßigen Abständen müssen Sie frisches Wasser in die Pfanne geben.

Hydrokultur

Für den Anbau von Frühlingszwiebeln benötigen Sie ein paar Dosen Sauerrahm oder Joghurt. In jedem von ihnen ist ein Loch in den Deckel unter der Zwiebel gemacht.

Nehmen Sie dann einen beliebigen Dünger für Gemüse, das Phosphor, Kalium und Stickstoff enthält. Es wird gemäß den Anweisungen mit Wasser verdünnt. Fügen Sie einen Tropfen Wasserstoffperoxid hinzu, um ein Verrotten der Glühbirnen zu verhindern.

Es ist wichtig! Die resultierende Lösung wird in ein Gefäß gegossen, mit einem Deckel abgedeckt und auf die Zwiebel gelegt. Ihre Wurzeln müssen die Lösung erreichen.

In regelmäßigen Abständen (alle 2-3 Tage) wird das Wasser in der Bank gewechselt. Das Pflanzgut muss trocken bleiben, damit es nicht verrottet.

Um eine große Ernte an Frühlingszwiebeln ohne Land zu erhalten, können Sie eine Wasserkulturpflanze erstellen.

Zunächst wird ein Behälter mit einer Höhe von mehr als 20 cm und einer Schaumdicke von mehr als 5 cm entnommen und in den Schaum konische Löcher eingebracht, in die das Pflanzgut eingebracht wird.

Am Boden des Tanks befindet sich ein Wasserstrahl, der an den Kompressor angeschlossen ist. Das intensive Wachstum der Federn wird durch die Anreicherung von Wasser mit Sauerstoff erreicht. Mit dieser tollen Zwiebelzuchtmethode wächst die Feder in zwei Wochen um 30 cm.

Fazit

Zu Hause können Sie Zwiebelfedern anbauen, ohne Land zu nutzen. Solche Methoden liefern eine gute Ernte und sind kostengünstig.

Die Zwiebeln können in ein Substrat gepflanzt werden, das in eine Plastiktüte gelegt wird. Zum Anpflanzen können Eiergitter oder Plastikbehälter verwendet werden. Besondere Bedingungen für den Anbau von Grünflächen sind nicht erforderlich, es reicht aus, die erforderliche Temperatur aufrechtzuerhalten und den Zugang zu Feuchtigkeit zu gewährleisten.

Das Wachsen von Zwiebeln ohne Land wird im Video deutlich gezeigt: