Auberginenkaviar mit Tomatenmark: ein Rezept

Auberginenkaviar ist eine leckere und gesunde Delikatesse für Erwachsene und Kinder. Sie wird in vielen Familien geliebt und gekocht. Es gibt viele verschiedene Rezepte für dieses Gericht mit einer Vielzahl von Zutaten. Besonders lecker ist aber Auberginenkaviar mit Tomatenmark. Sogar eine beginnende Gastgeberin kann es schnell genug kochen. Wie das geht, erfahren Sie später in diesem Artikel.

Die besten Rezepte für Auberginenkaviar mit Tomatenmark

Eine erfahrene Hausfrau wird mit Sicherheit ihr Lieblingsrezept für dieses Gemüsegericht haben, das sie regelmäßig von Jahr zu Jahr verwendet. Anfängerköche sind häufiger auf der Suche nach einem Rezept, das allen Geschmacksbedürfnissen und Vorlieben gerecht wird. Für unerfahrene Köche werden wir versuchen, eine Liste und Beschreibung der besten Rezepte für Auberginenkaviar mit Tomatenmark zusammenzustellen. Diese Rezepte sind vielfach erprobt und haben bereits viele Fans gefunden, deren Anzahl regelmäßig von neuen Fans aktualisiert wird.

Ein einfaches Rezept mit einem Minimum an Produkten.

Das Rezept für Auberginenkaviar ist klassisch. Für die Zubereitung wird etwas Zeit benötigt und die Mindestmenge an Lebensmitteln, die wahrscheinlich immer in der Küche sein wird. Ein solches Gericht kann nicht nur direkt nach dem Kochen gegessen werden, sondern auch für den Winter in Dosen. In der kalten Jahreszeit, wenn dem Körper besonders viele Vitamine fehlen, wird Gemüsekaviar zu einem willkommenen Gericht auf jedem Tisch.

Der erforderliche Satz von Produkten

Wie bereits erwähnt, werden bei diesem Rezept nur die günstigsten Produkte verwendet. Also, zusätzlich zu 1 kg Auberginen, müssen Sie 200 g Zwiebeln und die gleiche Menge Karotten, Tomatenmark in der Menge von 200 g, 100 g Sonnenblumen- oder Olivenöl, 100-120 g Gemüse und Gewürze nach Geschmack verwenden. Zu den verwendeten Gewürzen zählen Salz, Zucker und verschiedene Pfeffersorten.

Es ist wichtig! Falls erforderlich, ersetzt Tomatenmark die gemahlene frische Tomate. In diesem Fall ist der Geschmack des Snacks jedoch frisch. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie eine große Anzahl von Gewürzen hinzufügen.

Kaviar kochen

Das Kochen von Kaviar für das vorgeschlagene Rezept kann recht einfach sein. Diese Aufgabe wird sicherlich jeder Hostess gewachsen sein. Zum besseren Verständnis kann der Vorgang des Garens von Kaviar in mehreren Schritten beschrieben werden:

  • Die Auberginen waschen und schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis sie fertig sind.
  • Heiße Auberginenscheiben in heißem Zustand mit einem Messer oder Fleischwolf überspringen.
  • Karotten und Zwiebeln schälen, hacken und anbraten. In die Mischung aus Zwiebeln und Karotten eine kleine Menge Zucker, Salz, Pfeffer geben. Es ist möglich, schwarzen Pfeffer gemahlen und duftend zu verwenden.
  • Vorbereitete Zutaten in einem Behälter vermengen, mischen, Tomatenmark hinzufügen.
  • Gemüse noch 10-15 Minuten bei schwacher Hitze dünsten.

Wenn Sie den Auberginenkaviar für den Winter aufbewahren möchten, können Sie den Garvorgang etwas vereinfachen: Durch Mischen aller Zutaten müssen Sie diese nicht schmoren. Kaviar mit sauberen Gläsern füllen und zusammen mit Gemüse 10-15 Minuten sterilisieren, dann aufrollen.

Hervorragendes Rezept für zarten Kaviar

Der Herbst ist eine wunderbare Zeit, in der das köstlichste und gesündeste Gemüse im Garten reift. Sie sind nicht nur zum Essen frisch, sondern auch für den Winter aus der Dose gemacht. Auberginenkaviar, hergestellt nach dem folgenden Rezept, kann eine komplexe Gemüsezubereitung sein.

Produktliste

Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, Karotten und Paprika sind die Produkte, die diesem Gericht zugrunde liegen. Köche können bestätigen, dass all diese Zutaten perfekt kombiniert sind und sich gegenseitig ergänzen. Beim Kochen ist es jedoch wichtig, die genauen Proportionen der Produkte zu kennen. Auberginenkaviar braucht also selbst Auberginen in der Menge von 2 kg, Tomaten im gleichen Volumen, süße bulgarische Paprika (vorzugsweise rot), 600 g Karotten, 400 g Zwiebeln, Knoblauch und Bund Gemüse, 300 ml Öl, 3-4 EL. l Salz und aromatische Gewürze nach Geschmack.

Es ist wichtig! Ersetzen Sie 2 kg frische Tomaten können Tomatenmark in der Menge von 1 Liter sein.

Garprozess

Auberginenkaviar zeichnet sich durch seine Zartheit aus. Dies wird dadurch erreicht, dass alle Produkte mit einem Fleischwolf zerkleinert werden. Dieses Verfahren erfordert weniger Zeit zum Schneiden von Zutaten und ermöglicht es, ein Produkt mit einer ausgezeichneten gleichmäßigen Konsistenz zu erhalten. Mit einem Fleischwolf wird der Vorgang des Garens von Kaviar buchstäblich zum Förderer.

Auberginenkaviar mit Paprika und Knoblauch kann mit den folgenden Manipulationen zubereitet werden:

  • Die Zwiebel schälen und mit einem Messer fein hacken. Dies ist die einzige Zutat, die nicht gemahlen werden muss und zuerst in die vorgewärmte Pfanne gegeben wird.
  • Während die Zwiebel bei schwacher Hitze geröstet wird, werden die geschälten Karotten in einem Fleischwolf zerkleinert und in die Pfanne gegeben.
  • Als nächstes kommt die Drehung der Aubergine. Sie werden auch mit einem Fleischwolf gemahlen und zum Braten in den Topf gegeben. Alle Zutaten in der Pfanne sollten regelmäßig gemischt werden, um ein Verbrennen zu vermeiden.
  • Bulgarischer Pfeffer und Tomaten werden mit kochendem Wasser übergossen und geschält. Tomaten entfernen die starre Befestigungsstelle des Stiels, Paprika in der Samenkammer von den Samen. Gemüse wird gemahlen und zum Gesamtgewicht der Produkte geschickt. Zu diesem Zeitpunkt kann anstelle von Tomaten Tomatenmark zum Kaviar gegeben werden.
  • In eine Mischung aus Gemüse eine halbe Portion Salz geben, die Zutaten gründlich mischen und den Behälter mit einem Deckel fest verschließen. Kaviar 50-60 Minuten dünsten. Fügen Sie nach Bedarf während des Bratens Sonnenblumenöl hinzu.
  • Nur 10 Minuten vor Ende des Garvorgangs gehacktes Gemüse, Knoblauch, die restliche Salzmenge und gemahlene Paprikaschoten zur Gemüsemischung geben. Bevor Sie mit dem Kochen fertig sind, sollten Sie einen Löffel leicht gekühlten Kaviar probieren und, falls erforderlich, Gewürze hinzufügen.

Die Anzahl der Zutaten im vorgeschlagenen Rezept ermöglicht es Ihnen, für den Winter 4-5 Liter Auberginensnack vorzubereiten. Nach dem Garen wird die heiße Mischung in sauberen, trockenen Gläsern ausgelegt und 10 Minuten lang sterilisiert. Danach werden sie aufgerollt oder mit einem Deckel fest verschlossen. Gemüsekonserven werden während der gesamten Wintersaison problemlos im Keller oder im Abstellraum gelagert.

Auberginenkaviar mit Mayonnaise in 40 Minuten im Ofen

Auberginenkaviar kann mit Tomatenmark und Mayonnaise gekocht werden. Diese beiden Produkte verleihen diesem Gemüsegericht einen würzigen Geschmack.

Es ist wichtig! Die Besonderheit des Rezepts ist, dass köstlicher Auberginenkaviar ganz einfach in nur 40 Minuten im Ofen gekocht werden kann.

Produkt-Set

Für die Zubereitung eines Gemüsesnacks benötigen Sie 1 kg Auberginen, 300 g Tomatenmark, 2-3 Knoblauchzehen, eine Zwiebel, 2-3 EL. l Mayonnaise und Salz, Pfeffer nach Geschmack. Das Volumen der Zutaten im Rezept ist gering, da dieser Auberginenkaviar als saisonales Gericht zubereitet wird und nicht zum Einmachen verwendet wird.

Kochstufen

Es ist ganz einfach, Auberginenkaviar aus einem so „bescheidenen“ Satz von Produkten zu kochen. Aus diesem Grund wurde beschlossen, dass das Rezept die Aufmerksamkeit von Anfängerköchen auf sich ziehen soll.

Zum Kochen von Kaviar benötigen Sie:

  • Die Auberginen waschen und mit einem Papiertuch trocknen. Ganzes Gemüse, ohne zu schneiden, in Butter tauchen und auf ein Backblech legen. Die Auberginen im Ofen backen, bis sie gar sind. Es dauert ungefähr eine halbe Stunde. Während dieser Zeit müssen die Auberginen regelmäßig gewendet werden, um eine gleichmäßige Fruchtfleischreife ohne Verbrennung zu gewährleisten.
  • Fertige Auberginen putzen, leicht zusammendrücken und überschüssige Flüssigkeit entfernen. Geschmortes Gemüse mit einem Messer hacken oder mit einem Fleischwolf mit großen Löchern hacken.
  • In einer tiefen Schüssel die gehackten Auberginen mit der Tomatenmark mischen.
  • Vor Gebrauch frische Zwiebeln und Knoblauch, Mayonnaise und Gewürze dazugeben.

Tipp! Große Auberginen zum Backen im Ofen können halbiert werden.

Der nach diesem Rezept zubereitete Auberginenkaviar hat trotz einfacher Zubereitung und begrenzter Produktpalette einen hervorragenden Geschmack. Kochen kann es auch der unerfahrenste Koch.

Würziges Auberginenkaviar-Rezept

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Einmachen. Gemüse mit Gewürzen, Chilischoten, Knoblauch und Essig hat einen scharfen, würzigen Geschmack, der Sie in der Winterkälte aufwärmen wird.

Produkte zum Kochen

Für die Zubereitung von leckerem, würzigem Kaviar benötigen Sie Auberginen in der Menge von 500 g, 400 g Zwiebeln, 300 g Tomatenmark, 100 g Karotten. Das Rezept enthält auch eine ganze Reihe von Paprikaschoten: süßer bulgarischer Pfeffer (vorzugsweise rot), eine halbe scharfe Chilischote, ein wenig schwarzer Pfeffer. Bei Bedarf können Sie die Chilischote auf 1 TL ersetzen. gemahlener roter Pfeffer. Pikantes Gemüse (Petersilie und Dill) ist ebenfalls Bestandteil des Auberginenkaviars. Als Konservierungsmittel zum Kochen von Snacks müssen Sie Salz, Zucker (nach Geschmack), Sonnenblumenöl in einer Menge von 160 g und 9% Essig (5-10 ml) verwenden.

Kaviar kochen

Das Kochen von Kaviar für dieses Rezept dauert etwas mehr als anderthalb Stunden. Viel Zeit wird für das Schneiden und Braten von Gemüse aufgewendet. Der Garvorgang kann in mehreren Schritten beschrieben werden:

  • Die Auberginen waschen, in Würfel schneiden. Die Haut von jungem Gemüse kann nicht entfernt werden.
  • Zwiebelschale, in halbe Ringe schneiden.
  • Karotten und Paprika in Streifen schneiden.
  • In einer Pfanne zuerst die Zwiebeln anbraten, dann die Karotten dazugeben. Die nächste Zutat zum Braten ist Aubergine. Mit der Zeit einen Strohhalm aus zwei Paprikaschoten, Salz und Zucker in die Gemüsemischung geben.
  • Fügen Sie Tomatenmark zu den Hauptprodukten hinzu und schmoren Sie eine Mischung aus Gemüse für 20-25 Minuten, bis alles fertig ist.
  • 5 Minuten vor Beendigung des Garvorgangs zerkleinerte Kräuter und Essig in den Kaviar geben.
  • Das fertige Produkt in Gläser füllen, abdecken und sterilisieren. Für 500-ml-Dosen ist eine Sterilisationszeit von 30 Minuten ausreichend, für Liter-Dosen sollte diese Zeit auf 50 Minuten erhöht werden.
  • Banken mit Kaviar nach der Sterilisation rollen auf.

Das Kochen von Auberginenkaviar für dieses Rezept erfordert viel Zeit und Mühe, aber das Ergebnis ist es wert. Leckerer Kaviar eignet sich hervorragend als Hauptgericht und als Beilage zu Salzkartoffeln und Brot.

Fazit

Trotz der Einfachheit der Beschreibung kann das Kochen von Auberginenkaviar von unerfahrenen Köchen einige Schwierigkeiten verursachen. In diesem Fall können Sie anhand eines veranschaulichenden Beispiels alle Vorbereitungsphasen anzeigen und Manipulationen analog durchführen. Ein Video zum Kochen von Auberginenkaviar mit Tomatenmark finden Sie hier:

Auberginenkaviar ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt, das schnell zubereitet werden kann. Mit einigen Rezepten können Sie diese Aufgabe in nur 30-40 Minuten erledigen. Beim Kochen behält Kaviar einige Vitamine und wohltuende Eigenschaften von Naturprodukten. Mit Auberginenkaviar können Sie den Geschmack von Gemüse in der Wintersaison genießen und die Immunität des menschlichen Körpers verbessern. Das Produkt kann nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder nützlich sein. Gedämpftes Gemüse ermöglicht es kleinen Kindern, den Verdauungsprozess zu verbessern. Generell können wir daraus schließen: Auberginenkaviar ist ein Produkt für die ganze Familie, die Aufgabe der Wirtin ist es nur, das beste Rezept auszuwählen und es kompetent anzuwenden.